Danken, Herz-Kraft, Sterben, universelle Liebe

heute gedenke ich des Lebens meines Bruders

heute gedenke ich des Lebens meines Bruders, der gestern am 17. März vor genau zehn Jahren ganz plötzlich gestorben ist! er verließ diese Welt einen Monat vor seinem 60. Geburtstag und hat in unser aller Leben eine große Lücke hinterlassen! 💗

Hinter ihm lag ein SEHR schweres Leben und was ihn besonders auszeichnete, war sein großes Verantwortungs-Bewusstsein für seine Familie, seine Tochter, seine drei Enkel UND seine Fähigkeit, sich Wissen über alle möglichen abstrakten Themen anzueignen und dieses Wissen dann tatkräftig umzusetzen

z.B. im Reparieren seiner Autos, im über Jahrzehnte täglichen Holz-Suchen, Holz hacken und Befeuerung der Öfen, in der Sanierung eines alten verfallenen Bauernhauses in Ostfriesland in Eigenregie über mehr als 20 Jahre Dauer, wobei er natürlich schon während dessen drin gewohnt hat mit seiner Frau und dies alles mit sehr wenig bis fehlendem finanziellem Puffer!

Mein Bruder konnte aus allem „etwas“ machen und meine Fähigkeit zu Innenausbau und zu den Ideen, aus artfremden Materialen neue kreative Dinge zu erschaffen hängen mit seiner Art zusammen.

Er sagte mir früher immer:  „schau bei allem, was Du siehst, wo etwas gebaut wird, genau zu, da kannst Du was lernen!“ das hab ich immer getan. Sehr weiser Rat war das! :)

Unsere Beziehung war schwierig, aber gegen Ende (was wir damals ja noch nicht wussten!) näherten wir uns aneinander an. Wir telefonierten und es war gegenseitiges Verständnis da.

Wenige Tage nach seinem Tod blühte hinten in seinem Garten eine Gardenie, die er 20 Jahre zuvor als preis-reduzierte Pflanze aus dem Baumarkt mitgenommen hatte,

mit HUNDERTEN weißer Blüten 💗

trotzdem diese in all den Jahren zuvor niemals geblüht hatte!

Seine zu dem Zeitpunkt schon erwachsene Tochter, die frei von religiösen Vorgaben erzogen wurde, sagte zu mir: „für mich ist das ein Zeichen von meinem Papa!“
und ich sagte: „ja, da kannst Du Dir GANZ sicher sein!“

Er rettete tausende reduzierte Pflanzen & Bäume aus Bau-Märkten und pflanzte sie in seinen 3000 qm großen Garten! sogar auf Gggel Earth kann man das sehen, er war da sehr stolz drauf, dass SEIN Grundstück in dem weiten platten Land von oben zu erkennen war, dass es voller Bäume stand !

dieser Garten (am Haus) bietet Lebensraum für Schleiereulen, Fasane, Frösche und viele Tierarten mehr und er wird liebevoll weiter geführt von seiner lieben Frau.

Er hat sich sein gesamtes Leben für Allee-Bäume und Bäume eingesetzt und interessiert, hat sich für deren Erhalt eingesetzt und mit vielen Leuten und Ämtern diskutiert, um die Bäume zu beschützen!

mein Vater ebenso (geb. 1908! – 1990)
mein Cousin ebenso (ca. 83 Jahre jung)
ich ebenso (Jahrgang 1968)

Sein Wunsch war, hinten auf seinem Grundstück bei seinen Hunden begraben zu werden, dies verfügte er noch kurz vor seinem Tode (was aber natürlich in D verboten ist).

Als Alternative gab er an, er möchte beigesetzt werden im Grab bei seinem / unserem Vater hier in meiner Heimat-Stadt! Für mich war dies ein Segen, denn ich kümmere mich um dieses Grab seit dem Tode meines Vaters vor 30 Jahren. Nun liegen darin also mein Bruder und meine beiden Eltern und es war davor bereits das Grab, in dem meine Großeltern bestattet wurden. Ich kannte sie leider nicht, denn sie waren ca. 1880 geboren! Meine Großmutter war kräuter-kundig.

Damals bei der Beisetzung meines Bruders gab ich als schamanische Baum-Frau ein Sträußchen von Blättern und Samen verschiedener Bäume & Pflanzen mit in das Grab. Daraus wuchs ein Ahorn.

Mir gefallen diese Verbindungen und mein Bruder ist mir sehr präsent, ich habe schon eine Weile seinen physischen Tod überwunden, denn ich WEIß, dass wir über Dimensionen SEELISCH verbunden sind 💗

Einige Monate nachdem er seinen physischen Körper verlassen hatte, verabschiedete er sich von mir in einer Vision, die ich träumte.

Er kam rein mit seinen Clogs und seinem blauen Arbeits-Overall in Rot, setzte sich zu mir ans Feuer und wir tranken Kakao, so wie damals, als ich noch ganz klein war!

Ich LIEBE ihn – für ewig!
er ist noch da –

in meinem Herzen, in meiner Seele 💗  ~ wir sind EINS

.

Herzliche Grüße –
WaldSeele innere Lebensfarben

Baum-Schamanin, Licht-Bringer, Seherin,
Langsamkeit, Entschleunigung, Beratung
Sinnes-Schulung, Natur-Meditation, Anders-Sein

© WaldSeele.net
alle Rechte vorbehalten!

mein Beitrag darf gerne geteilt werden, darüber freu ich mich!
dies jedoch bitte via Teilen-Button oder Link.
(bitte nicht rauskopieren!)

ich freue mich, wenn Du mir Deine Erfahrungen dazu schreibst

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s