Eis-Wunder am Wasser & glitzernde Stare

bei dem starken Frost, gerade in den Nächten, bilden sich zauberhafte Eis-Gebilde an den in den Fluss hängenden Zweigen. Ich habe die doch recht warme Sonne heute SEHR genossen, daran merkt man, dass der Frühling schon mal beginnen wollte, bevor dann diese Eises-Kälte einsetzte!

Die Sonne ist ja sowieso IMMER da, auch wenn der Himmel durch Wolken verhangen ist!

Besonders habe ich mich über die Stare gefreut, die sich regelrecht in Pose gesetzt haben für mich ?

auch das Vögelchen auf dem letzten Bild, vermutlich ein Fink?, fand ich besonders berührend.
Wie die Vögelchen bei diesen Frost-Temperaturen überleben, ist berührend – wie STARK sie doch SIND!
sie haben sich in der ☀️ aufgewärmt!

ich will jetzt wieder öfters photographieren gehen!
Vorletzte Woche war ich drauf und dran, den aufsprießenden Frühling (vor dem Frost) im Wald zu besuchen, und mal zu schauen, wie weit denn der Bärlauch schon sei – aber dann gab es hier ja ein GROßES Hochwasser und zwischenzeitlich den starken Frost. Das dauert also noch…

Das Hochwasser ist bedeutsam für den Auwald, der Bärlauch BRAUCHT das Hochwasser… aber das hat noch Zeit.. mal schauen, wie lange der Frost noch bleibt…

JETZT erstmal die tollen Eis-Gebilde, die ich heute beim Spazieren entdeckt habe 😍

Viel Freude beim Mit-Schauen… … …

.

.

.

 

 

.

.

.

.

Kormoran

.

.

 

Star

.

.

.

.

männlicher Buchfink

.

.

Herzliche Grüße ~ WaldSeele
© WaldSeele.netalle Rechte vorbehalten!

magst Du etwas dazu sagen? wie sind DEINE Erfahrungen?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s