Krähen-Kind gefunden – kleiner Film

Dieses Krähen-Kind fand ich heute und habe mehr als eine Stunde damit verbracht, es zu beobachten. Es kam mir seltsam vor, wie es dort im Busch saß und ich überlegte, wie verhalten. Der Gesichtsausdruck zeigt ja, dass es ein „Kind“ sei. Ästlinge sind junge Vogelkinder, die von ihren Eltern weiter gefüttert werden, obwohl sie aus dem Nest gefallen sind. So gingen meine Überlegungen dahin, an wen ich mich wenden könnte, um dem Kleinen Hilfe zukommen zu lassen
.
ich erinnerte mich an ein Foto hier bei fb über Nestling u. Ästling ~ der Ästling sitzt auf seinen Beinchen und soll sitzen gelassen werden, weil seine Eltern kommen zum Füttern (was ich aber hier nicht sehen konnte) und der Nestling ‚muss‘ dringend zu einer Auffangstation gebracht werden, weil er noch nicht so lebensfähig ist.
.
Der Vogel war schon fast so groß wie eine erwachsene Krähe, hatte aber so einen „Kinder-Mund“, fand ich. Ich hab mich dann mal näher hin bewegt, mal weiter weg gesetzt und meine Beobachtungen gefilmt. Als ich näher dran war, hab ich ganz ruhig und sanft mit dem Tier gesprochen.
.
So habe ich mich mehr als eine Stunde damit beschäftigt, was ich nun tun könnte, da kam eine Frau, die gegenüber von dort wohnt. Ich ging zu ihr und fragte sie, ob sie etwas über das Krähen-Kind wisse, das gegenüber im Gebüsch sitze. Ja, dieses und ein Geschwister waren bei ihnen im Garten aus dem Nest gefallen. Das jüngere wurde dann mitgenommen von den Wildtierfreunden bei uns in der Nähe, das andere, das ich gefilmt habe, werde von seinen Eltern versorgt, sagten die Mitarbeiter zu ihr und sie jetzt zu mir.
.
So war ich beruhigt, bedankte mich für die Auskünfte und wir kamen noch sehr nett miteinander ins Gespräch, als der kleine Sohn (5 einhalb) mit mir von sich aus erzählte. Er brachte auch viele Blüten und warf sie über mich 🥰😍 da hab ich mich richtig gemeint gefühlt 😊
.
Wir haben noch eine ganze Weile uns unterhalten, während er am Zaun geturnt hat, war sehr interessiert.
.
Anfangs hatte er gefragt, warum mich die Krähe gegenüber im Busch interessiert ~ da sagte ich, das geht mir nah, wie der kleine Vogel dort so alleine sitzt und dass er vielleicht Hunger hat und was ich da tun könnte.
.
Auch berührte es meine Lebens-Erfahrungen, da ich ja viele Jahre und Jahrzehnte alleine war, ohne dass es Menschen gab, die nach mir geschaut hatten oder mir zu essen gebracht und sich um mich gekümmert haben
(das sagte ich aber nicht zu dem kleinen Jungen!)
.
Ich freu mich über diese Begegnung – denn – von der Krähe als Tierbote hab ich vieles gelernt im Leben.
.
hier der kurze Film – am besten in Vollbild zu sehen!
.
.
.
.Es grüßt Euch herzlich ~ WaldSeele 🌳🌈🌸💦☀️🌧
.
Baum-Schamanin,
Herz-Öffnung, langsam leben,
Sinnesschulung, Potential aus Trauma
.
Seelen-Grün-Kraft ~ von der Kraft der Liebe
& der Macht der Liebe zum Leben
.
alle Rechte vorbehalten!

wie sind DEINE Erfahrungen? bitte erzähle von Dir :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s