Das Gesicht einer sanften Frau in den Blättern des jungen Waldes ~ schamanische Heilung für Kahlschlag-Platz gelungen

Gestern beim Durchradeln des Herbst-Waldes kam ich an einem Platz vorbei, wo ich vor 7 Jahren (2015) baum-schamanisch für gefällte Bäume gearbeitet hatte und einen kleinen Altar errichtet hatte mit Dank an die abgeholzten Bäume für ihre Arbeit zur Herstellung von Sauerstoff für uns Menschen 💗 und Ehrung ihrer Leben.

Dort in dem kahlgeschlagenen Platz hatte ich damals meine Stirn an eine einzelne Eiche gelegt, die alleine in dem weiten Feld der Abholzung stand und mir liefen Tränen am Gesicht runter, ob des Schmerzes über die gefällten Bäume ~ meine Geschwister.

Plötzlich sah ich damals mit an den Baum gelehnter Stirn eine Szene über meinen Vater (Jahrgang 1908), der 1947 von der Kriegs-Front in Russland alleine zu Fuß nach Hause gelaufen war, nachdem er als einziger überlebt hatte 💗 So wie dieser allein zurück gebliebene Solitär-Baum nach der Abholzung. Dies wusste ich zuvor nicht, denn er hatte nie davon erzählt!

Als ich damals zuhause war, setzte ich mich gleich hin und machte schaman. Heilarbeit – ich erkannte, welche anderen Thematiken, Erlebnisse und Situationen noch damit zu tun hatten. Ich arbeite ja seit 2017 (+23 Jahre) unter massiv erschwerten Lebensumständen 24/7 an der Lösung von Wunden global und auch derer, die schon lange vor unserer Zeit hier entstanden sind, die bis heute herein reichen/ reichten in das Kollektiv…
aber auch des eigenen Lebens und das meiner Vorfahren und Tiere, Freunde, Landschaften, Bäume usw.
Auch ich trug diese Wunde meines Vaters, aber ohne dies zu wissen.

Altar, den ich damals für die Bäume und den Kahlschlag-Platz errichtete

Nun entdeckte ich also am 1. November 2022 (Ahnenzeit/Samhain), dass dort JUNGE BÄUME wachsen 😍🥰 sie haben eine Höhe von ca. 2 Metern und ich war zutiefst erstaunt, wie sie sich innerhalb der letzten 7 Jahre so kraftvoll entwickeln konnten, insbesondere mit der heftigen Dürre, die ja ebenso in den letzten sieben Jahren jährlich zunahm!

Im gleichen Wald befinden sich zwei weitere Plätze, wo ebenso damals Bäume abgeholzt wurden ~ dort hatte ich nicht schamanisch gearbeitet, weil ich mit den Heilarbeiten für diesen Platz, meinen Vater, die Bäume, für mich und für alles, was mir diesbezüglich noch genannt und gezeigt wurde an Thematiken für Heilarbeit schon Jahre zu tun hatte ~
und dort sind keine Bäume nachgewachsen!

Mich berührt SEHR tief das GESICHT der SANFTEN FRAU in der Mitte des Bildes 😍🥰💗🌳
(mit Pfeil markiert) ~ ich hoffe, auch Ihr könnt es sehen!
(klick drauf -> große Ansicht!)

Sie zeigt mir, dass die **Göttin des Lebens** dort ist mit den jungen Bäumen – auf diesem ehemalig verwundeten Platz 💛🌱🌱🌱🌱🌱🌱🌱🌱🌱🍀🍀🍀🌱🌳

das heißt, dort wo Tod war, ist jetzt LEBEN!
und das am ~ Tag der Ahnen ~ soo berührend das!

Dieses „Zeichen“ ist noch viel bedeutsamer, als es sich jetzt hier liest! Denn es zeigt auch, dass ich in meinem Leben die vielen vielen Wunden, die ich trug, die mir unter anderem von meinen Ahnen zugefügt wurden, geheilt hab !

Ich lebe ja alleine und fast alle, die mir nahe standen, sind gestorben oder gingen von mir fort ohne Angabe von Gründen.
Es gab da VIELE viele Verluste in meinem Leben, dazu Krankheit, Armut, viele Widrigkeiten und anderes mehr.

Meine Familie/ Geschwister sind die BÄUME 🌳🌱🌱🌱🌳,
die kleinen sanften Tiere, die Vögelchen, die Blüten auf Wiesen und in Gärten, das Trink-Wasser, der Himmel, die Wolken, die Sonnenstrahlen, die die Erde wärmen… Mutter Erde, frische Luft, warmer Wind, Stille, Ruhe, Frieden, Wiesen ~ Regenbogen 🌈

Ich konnte sie einzig deswegen finden, die Bäume und meine Geschwister/Lehrer/ Familie, wie ich es oben drüber beschreibe…
WEIL ich alleine ging im Leben und weil das Leben so hart war, wie es war.
Ich bin glücklich und dankbar, dass ich immer noch hier bin trotz des krassen herausfordernden schamanischen Prozesses der letzten Jahre seit ca. 2013!

und ich bin tief dankbar, dass mir dieses große Geschenk gegeben ist, das alles sooo tief seelisch wahr zu nehmen & solche WUNDER zu erleben, zu erkennen, dass meine Arbeit dazu beiträgt, dass auf Plätzen, wo Abholzung geschah, jetzt wieder LEBEN ist 😍🥰😊🤗

🍀 Macht mich richtig GLÜCKLICH 🍀

Herzlich liebe Grüße zu Euch ~ welch STARKES Zeichen in dieser Ahnen-Zeit jetzt – wo wir der Verstorbenen gedenken & uns dieses WUNDER des LEBENs präsentiert wird! 😊🙏

Lasst es uns als Zeichen nehmen, dass in diesen harten Zeiten, denen wir momentan auch kollektiv ausgesetzt sind, doch auch immer wieder um uns rum WUNDER GESCHEHEN ~ sich das LEBEN zeigt 💝
und jede & jeder von uns mit unserem eigenen SEIN dazu beitragen (können), dass sie geschehen ~ die WUNDER 😍🥰

🌱🌱🌱🌳 LIEBE ist….🌱🌱🌱🌳

Baum-Schamanin WaldSeele HerzSeele
🌳🌱🌱🌳

© für Text & Photos: WaldSeele.net ~ alle Rechte vorbehalten!

baum-schamanisch-energetische „innere Kind“-Arbeit = Schatten-Arbeit seit 1994 ~ Anders-Sein integrieren ~ Potential aus traumatischen Lebens-Erfahrungen ~ unbeirrbar den eigenen Weg gehen – auch allein ~ LANGSAM leben ~ Herz öffnen ~ erhöhte Wahrnehmung ~ Sinnes-Schulung ~ Selbstheilung ~ Symptome verstehen ~ Selbst-Liebe ~ KonsumVerzicht ~ universelle Liebe ~ Authentizität ~ Bäume ~ Achtsamkeit ~ Hochbegabung ~ ZART und KRAFTvoll zugleich ~ Prozessbegleitung ~ Naturphotographie

wie sind DEINE Erfahrungen? bitte erzähle von Dir :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s