Grashüpfer zeigt als Tierbote – uns mehr Ruhe gönnen!

jederzeit sprungbereit hüpfen Sie aus dem Fokus der Aufmerksamkeit – Zeichen! 

ich hatte Glück, denn es zeigten sich mir einige Grashüpfer und Heuschrecken. Es ist immer schwierig, sie zu photographieren, da sie schwer auszumachen sind im hohen Gras und sie ja jederzeit sprungbereit sind und aus dem Fokus der BetrAchtung hüpfen! Hier jedoch saßen sie ganz ruhig bei meinen Aufnahmen. Beim Gehen jedoch durch die hohe Wiese sprangen bei jedem Schritt VIELE Grashüpfer herum.

Daran erkennt man, wenn man in Bewegung durch die Wiese schlendert, sind die Hüpfer in Bewegung. Wenn man STILL sitzt und sie betrACHTET, dann bleiben auch die Hüpfer STILL sitzen und lassen sich photographieren. Schön!

Ein gutes Zeichen für mehr Stillstand im Leben! Still werden, ausRUHEn, durch die Wiese SCHLENDERN..
Trödeln.. anhalten, hinsetzen.. SCHAUEN.. LAUSCHEN.. betrACHTEN.. was dort grünt und blüht, was sich dort regt..

Wenn wir unsere Aufmerksamkeit immer nur bei dem haben, was uns ängstigt im Weltgeschehen oder zuhause, im Arbeitsleben oder uns um die Zukunft sorgen, dann hängen wir in Vergangenheit oder Zukunft fest. Das einzige jedoch, wo wir WIRKlich WAHR nehmen können, wo wir WIRKlich FÜHLEN, was IST, ist JETZT.. im Jetzt.. in der Gegenwart..

diesen Frei-Raum „müssen“ wir uns NEHMEN..

es ist sooo schön, einfach mal in der Wiese zu liegen wie ein KIND.. zu schauen.. zu lauschen..
nach den Wolken.. den Grillen lauschen.. in den blauen Himmel schauen.. dem Wind zuhören..

Wie schade ist es, dass Werte verloren gehen, nämlich die Werte über die EINFACHHEIT des LEBENS..
so wie ich es eben beschrieben habe.. die EINFACHEN Dinge.. die KLEINEN Dinge..

heutzutage ist es ja leider oft so, dass aus allen Aktivitäten ein sog. „Event“ gemacht wird! (gleich ob für Kinder oder Erwachsene) – das ist sehr schade, denn es nimmt soooo viel der Achtsamkeit für den AUGENBLICK hinweg.. das Schöne ist ja, einfach DA zu sein.. und sich echt und wirklich FREUEN zu können über die Natur und all das, was uns bereits GESCHENKT ist..

(viele sind so in Gedanken bei dem, was mangelt und fehlt bzw. in der Sorge über die Zukunft, dass diese uns allgegenwärtig umgebenden Wunder der Natur aus der Aufmerksamkeit fallen und damit vergessen werden! – was sich auch auf unsere Umgehensweise bzw. Unfähigkeit umzugehen auswirkt, mit der Unsicherheit dieser Zeiten jetzt im August 2019.)

ich verstehe, dass es seltsam anmutet, sich in Zeiten wie diesen RUHE zu gönnen und diese FREIHEIT zu NEHMEN.. doch ich kann Euch versichern, dass es WERTvoll ist, dies zu LERNEN..

Wer sich in diesen herausfordernden Zeiten einzig und durchgehend einzig nur auf die beängstigenden Nachrichten über Klimawandel und all das konzentriert, was uns und der Erde mangelt und fehlt, der übersieht die WUNDER der NATUR.. die FÜLLE des AUGENBLICKS.. die Schönheit des LEBENS in jedem JETZT!.. all diese Dinge existieren ZUGLEICH in unserer Welt.. es ist an uns in die Rückverbindung zu kommen.. in die Rückverbindung zum Vertrauen in das LEBEN!..

es ist SEHR wichtig, auf den eigenen FOKUS zu achten, darauf worauf jeweils die Aufmerksamkeit liegt..

wer sich den gesamten Tag an dem runter zieht, was alles im Argen liegt, der manövriert sich selbst in eine Abwärts-Spirale hinein..

wer sich hingegen SELBST Raum NIMMT.. in die so dringend benötigte RUHE zu kommen und diese achtsam zu genießen, der erhält RAUM, um sich FREI zu fühlen..

ich weiß natürlich, dass dies eine Übungs-Sache ist.. aber ich weiß aus meinem eigenen Leben mit jahrzehntelangen schwersten Herausforderungen, dass es möglich IST, dies zu lernen und wieviel Lebens-Qualität es SCHENKT, „inneren Frieden“ in sich selbst zu finden und in harten Zeiten darauf zugreifen zu können, umzuswitchen.. und sich FREIEN Raum zu NEHMEN..

es ist soo schön, mit einem/r Vertrauten oder allein zu trödeln, zu schlendern, gute Gespräche zu führen.. die EINFACHEN Dinge, die KLEINEN Dinge.. zu GENIEßEN..

Achte aber bitte, falls Du alleine unterwegs bist, darauf, Gedankenkreiseln zu unterlassen..

denn.. wenn Du unterwegs, z.B. mit Hund, ständig in Gedanken bist über alles, was Du noch kaufen willst oder machen musst oder willst bzw. durchgehend in Gedanken bei dem bist, was andere an Herausforderungen in ihren Leben haben und wie DU ihnen helfen könntest..

dann übersiehst Du wiederum die Schönheiten um Dich herum.. die es WERT sind, beACHTET und geWERTSCHAeTZt zu werden!

Wenn Du wieder mal bemerkst, dass sich diese Gedanken einschleichen, sagst Du einfach BEWUSST „stopp!“, bleibst einen Moment stehen und atmest ein paarmal tief durch..
bewusstes Atmen bringt uns immer direkt in die Gegenwart..

Fang doch einfach JETZT damit an!

Öfters mal STILL sitzen, in Ruhe, bringt FRIEDEN im INNEREN.. und damit bemerken wir auch die FÜLLE der NATUR, die sich allgegenwärtig um uns herum ständig aus sich selbst heraus erschafft..

es hat GROßE Lebensqualität, auch in Zeiten wie diesen, STILL und RUHIG sein zu können.. ob sitzend, schlendernd oder liegend.. ob für ein paar Stunden.. was den größten Faktor an Beruhigung und Entspannung bringt..

oder auch in der halben Stunde Mittagspause!.. auch dann können wir in Ruhe sitzen und SEIN und dabei unsere Füße im Gras kühlen und mit dem Rücken z.B. an einen Baum gelehnt sitzen und ausRUHEn.. stilles klares Wasser trinken.. absichtsvoll.. und langsam.. SPÜREN.. wie es uns erfrischt.. und dem Wasser DANKEN.. 💦💙

im Naturbezug.. in der Hingabe und im Austausch mit der Natur werden wir GANZ ruhig und gewinnen Gelassenheit und INNEREN FRIEDEN!.. dies ist WICHTIG in Zeiten wie diesen..

denn es hilft uns auch, zuversichtlich zu sein und im Vertrauen auf die helfende Kraft..– das LEBEN!

Willkommen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

MEHR Natur-PHOTOS?

BLOG

herzliche Grüße – WaldSeele

copyright © Photos, Erkenntnisse, Text: WaldSeele
alle Rechte vorbehalten!

 

am Wasser – Libellen und Wiese

 

 

 

 

 

 

wieder saß ich mit den Libellen und bestaunte die Reflektion des Lichtes auf ihren Flügeln. So entstanden einige verträumte Bilder. Der Blutweiderich steht hoch in diesen heißen Tagen am kleinen Wasserlauf, der Storchschnabel ebenso. Überhaupt ist die Natur schon sehr weit voran geschritten. Die Wiesen stehen strohblond abgeerntet, es wirkt ein wenig herbstlich, auch da die Brombeeren schon sehr weit heran gereift sind, heute sah ich bereits einige schwarze am Strauch. Auch die Wegwarten zeigen sich bereits, was mir doch ein wenig zuuuu früh erscheint, das kommt durch die Trockenheit und Hitze, dass Brombeeren und Wiesenblumen, die im Grunde erst im August sich zeigen, bereits jetzt schon blühen bzw. fruchten.

Besonders freue ich mich über das letzte Bild – die Blüte der Ackerwinde mit einer weißen Spinne, beim Photographieren war mir dies noch garnicht aufgefallen, erst zuhause beim Verarbeiten der Bilder zeigte sich dieser Schatz des AUGENBLICKS. Es macht mir soo viel Freude, so STILL und LANGSAM zu sein beim BeobAchten der kleinen Kostbarkeiten am Wegesrand. Sie alle, ob Pflanze, Baum, Tier freuen sich, wenn ein BetrAchter sich an ihnen erfreut.

mehr Libellen mit einem kleinen Film findest Du HIER

ich kann nur immer wieder betonen und darauf hin weisen, wie gut es tut, im Alltag ab und an STILL zu werden und in Ruhe zu SEIN. Das macht den Geist FREI und hilft, den Blick für die KLEINEN Freuden zu bewahren. Wir sind allgegenwärtig umgeben von all diesen Geschenken der Natur an uns ♥ auch in der Stadt, wo die kleinen Blümchen und Kräutchen sich durch die Ritzen der Gehweg-Platten schieben und uns zeigen, was wahre Stärke ist. Jeder Baum am Wegesrand flüstert uns dies zu.

Danke liebes „liebendes Göttliches Bewusstsein“ –
Danke liebe Natur in der Strahlkraft & FÜLLE Deines Seins!

malerische Salbei-Wiese
Rosen-Fülle
kleine Kostbarkeiten am Wegesrand

herzliche Grüße – WaldSeele
© WaldSeele.net
alle Rechte vorbehalten!

Frieden finden in uns selbst

Den Blumen genügt ihr absichtsloses SEIN, sie sind vollkommen, ihre Aufgabe ist nicht mehr und nicht weniger, als Blume zu sein. Sie verschenken ihre Pracht in ihrer eigenen Vollkommenheit, ohne Absicht.
Sie blühen nicht für den Betr~Achter, denn manchmal gibt es keinen. Sie blühen für sich in ihrer Vollkommenheit. Sie blühen für sich in ihrer Stille. Hingegeben an das Dasein.
Sie blühen für sich ~ sie blühen, weil der göttliche Funke in ihnen sie dazu ausersehen hat.

Dies ist wahrer Frieden, meine ich. Wir Menschen sollten uns sie zum Beispiel nehmen und einfach SEIN.
Wir sollten uns weniger Gedanken darüber machen, wie wir wirken oder dass wir etwas besonders gut können müssten oder besonders schön/attraktiv sein müssten. Wir sollten uns entfernen, vom Anspruch des HABENS und uns annähern dem absichtslosen und vollkommenen SEIN.

Wir sollten endlich anerkennen, dass der Sinn unseres Lebens darin besteht,
wir selbst zu sein in all unserer Vollkommenheit,
un~abhängig von einem BetrAchter.
Wir sollten endlich begreifen, dass unser Sinn darin besteht,
unser Licht leuchten zu lassen, wie es das Göttliche für uns vorgesehen hat.

Die Natur ist unser Meister, von ihr lernen wir und der Anblick einer Blumenwiese macht uns still und andächtig, ehrfürchtig vor dem Glanz, der Einfachheit und der Vollkommenheit des Göttlichen, der Vollkommenheit des blühenden Lebens.
DAS ist wohl wahrer Friede, diese Ruhe im Inneren, dieses Staunen und Lauschen, diese Freiheit von dem inneren Wirbel der ständigen Gedanken und Bewertungen in unserem Kopfe, diese Achtung und Anerkennung dessen, dass es genügt, zu SEIN.

Frieden –
das bedeutet nicht an einem Platz zu sein wo kein Lärm,
keine Sorgen oder harte Arbeit ist.
Es bedeutet inmitten all dessen zu sein und still und sanft im Herzen.

Meiner Meinung nach können wir nur in unserem direkten Umfeld etwas bewirken, indem wir Menschen über unsere Ideen und Gedanken informieren oder sie dazu einzuladen, sich mit uns darüber auszutauschen.
So können neue Ideen Kreise ziehen. Oder eben auch solche, die wir schon automatisiert haben, die aber für Andere GANZ neu sind, wie z.B. der Ansatz des inneren Friedens.

Natürlich müssen wir außerhalb ‚dieses_Friedens_in _uns_selbst‘ auch im Außen aktiv werden, aber ohne diesen Frieden in uns selbst sind wir doch meiner Meinung nach überhaupt nicht in der Lage, Frieden nach außen auszustrahlen. Insofern ist diese stille innere Arbeit doch seeehr wichtig, find ich.

Ich habe fest gestellt, dass auch viel Frieden bewirkt werden kann, wenn man seine Gedanken verändert…

nämlich vom Negativen, von dem „gegen“ das man ankämpft
oder das man ’nicht_haben_will fort..

..HIN zu dem, was man will, was einem wichtig ist, hin zum Positiven, zum Liebe-vollen, zum Fried-fertigen, zum Fried-vollen.. im wahrsten Sinne..

diese Entscheidung sich von Destruktivem abzuwenden,
von Zerstörung und Selbstzerstörung abzuwenden

HIN zu dem, was wir uns wünschen, was wir uns positiv vorstellen können.. das bewirkt soooo viel..
.. wenn wir es aus unserem tiefsten Inneren heraus entscheiden!

Ich hätte mir früher diese Wirkung niemals vorstellen können, doch ich weiß und habe es erfahren, dass es so IST!

Mind creates Reality! 

*

Wenn wir immer nur „kämpfen“ und immer nur das im Fokus unserer Aufmerksamkeit liegt, was wir nicht wollen, was wir schlecht finden, was uns ank**zt, was uns nervt, was uns kränkt..

.. dann bekommen wir GENAU dies
wieder und wieder und wieder..
eine neverending-Negativ-Spirale!

~

Dies ist das Gesetz der Anziehung bzw. der Resonanz.
Was wir aussenden, erhalten wir.
Das, worauf unsere Aufmerksamkeit liegt, kommt zu uns.

*

Daher ENTSCHEIDEN wir uns doch am Besten dafür, was wir uns wünschen.. FÜR etwas..
tauschen uns mit Anderen darüber aus, was uns wichtig ist, was uns am Herzen liegt, was die Welt wirklich zum Besseren verändert.

Wir können ja weiterhin offen bleiben für die zerstörerischen Vorgänge in der Welt, aber wir sollten meiner Meinung nach aufpassen und weise entscheiden, wie viel dieser negativen Nachrichten wir täglich in uns rein lassen…

UND..

… wir sollten GUT für uns sorgen, offenen Auges und offenen Herzens bleiben, um Kraft und Gleichgewicht zu haben und zu (er-)halten..
wir sollten ‚Dinge‘ finden, die uns Freude bereiten und helfen, unser seelisches Gleichgewicht aufrecht zu erhalten bzw. unsere Batterien aufzuladen.

Ich finde diese ‚Dinge‘ besonders in der Natur.
Daher bleib ich dabei: innerer Friede ist m.E. eins der wichtigsten Dinge, um Kraft zu haben, den täglichen auch destruktiven Anforderungen, gewachsen zu sein.

*

Das konstruktive Formulieren gehört m.E. eben auch dazu, Wörter wie „nicht“ und „kein“ und „un-“ sollten wir aus unserem Wortschatz löschen und unsere Gedanken auf konstruktive Weise formulieren. Auch im täglichen Miteinander z.B. im Straßenverkehr rutscht einem ja manchmal ein ‚böses‘ Wort raus oder man ist schnell genervt. Sich dort in diesem Kontext selbst zurück zu rufen und zu innerem Frieden zurück zu kehren, ist ebenso hilfreich wie weise.

Ständige negative Energie, Gedanken und verletzende Situationen oder auch Menschen machen krank und wer sich dafür entscheidet, entscheidet sich mMn gegen sich selbst und zerstört sich dabei selbst.

In diesem Zusammenhang ist es mir wichtig, anzumerken, dass eine Verweigerung mit eigenen inneren Verletzungen & schwierigen Lebensthemen umzugehen, einer Verdrängung gleich kommt und daran gearbeitet werden sollte, auch mit diesen inneren verdrängten Themen ‚Frieden in sich selbst‘ zu finden.
Bleiben diese ‚inneren Verletzungen‘ unbeachtet, entwickeln sie oftmals ein Eigenleben, was die Lebensqualität stark einschränken und sich sogar verfestigen und daraus folgend zu Krankheit werden kann.

*

… … … … insofern.. wir haben die Wahl.. :)
… lasst uns weise wählen! .. .. …

*

herzLICHT ~ WaldSeele Lebensfarben

weiter teilen erbeten & erwünscht :) Danke

~

copyright für Erkenntnisse, Text & Photos bei mir
(c) WaldSeele.net
alle Rechte vorbehalten!

Frieden

wie ich wurde, wer ich heute bin

Hilfe zu Selbsthilfe

erMUTigung zur Vor- und Weihnachtszeit

Die wahre Bedeutung von Weihnachten geht so leicht unter im hektischen Geschäft um Geschenke und Konsum-Artikel.

Nehmen wir doch die Vorweihnachtszeit zum Anlass, unsere Herzen zu erWÄRMEn :)
und lasst uns dabei bleiben und dies durch die Vor-Weihnachtszeit mit tragen. Denn auch der Geist der Weihnacht ist geprägt von Zuwendung im „open hearted“ Miteinander, vom offenen und aufgeschlossenen Miteinander-Sein in Herzlichkeit und Warmherzigkeit!

Lasst uns zu Liebe von Mutter Erde und insbesondere zu Liebe des erschütternden Zustandes unserer Mutter Erde und all den Wirrungen und Irrungen derzeit in der Welt –JETZT- unsere HERZEN erWÄRMEn und uns auf die WAHREN WERTE besinnen, die das Mensch-Sein ausmacht!

Es ist doch im Grunde so einfach, anderen Menschen offen zu begegnen. Es benötigt von uns, offen zu bleiben, trotz der schwierigen Umstände in der Welt. Es geht darum, dass wir selbst darauf achten sollten, wo wir unseren Fokus hin legen. Wenn wir uns dauerhaft einzig mit dem beschäftigen, was täglich an neuem Chaos in der Welt hinzu kommt, dann versäumen wir, gut für uns selbst zu sorgen!

Nimm Dich mal wieder selbst liebevoll in Deine Arme!

Sprich Dir mal wieder selbst liebevoll zu, was Du bereits alles
trotz schwerer Lebensumstände bereits geschafft hast!

Sei mal wieder dankbar für all das, was Dir gegeben und geschenkt ist!
von der Gesundheit Deiner Kinder, der Wohnung mit dem fließenden Warmwasser aus dem Hahn bis zu all dem, was Du an Andere schon geben durftest und was Dir bereits von Anderen gegeben wurde!

.

Wir können jeden Tag DANKEN – und das ist richtig und gut, denn auch das verändert unseren Stand in dieser Welt! – da wir unsere Aufmerksamkeit von dem abziehen, was uns Angst macht und auf das legen, was uns Hoffnung gibt und Mut, weiter aufrecht zu gehen und zuversichtlich zu sein.

Ich weiß, dass dies oftmals schwierig ist in dieser Welt. Auch hinter mir liegen 50 dreiviertel sehr schwere Lebensjahre, inklusive einer schweren Krankheit seit 25 Jahren sowie sehr belastenden Lebensumständen in den letzten zwei Jahren!

Es erfordert Übung – ja! – dem ständigen Gedankenwirbel im Kopf STOPP zuzurufen, sich daran zu erinnern, dass dies in unserer Macht liegt!

und sodann unsere Gedanken auf das zu lenken, was uns bestärkt! dies kann ein Smiley sein auf Deiner Hand genauso wie ein schönes Erlebnis in der Natur, als Du ganz entspannt warst und wirklich von Freude erfüllt!

Du kannst Dir eine Erinnerung an Stellen in Deiner Wohnung kleben, die Dir hilft, Dich auf das Lebendige zu konzentrieren! Sowas kannst Du auch in Deiner Geldbörse immer dabei haben.

Es hilft Dir, Dich zu bestärken und Dich zu erinneren, dass es außer dem, was Dir Angst macht derzeit in dieser Welt, noch soooo viel anderes mehr gibt! Hab Mut.

Auch Du kannst dazu beitragen, dass die Dinge sich zum Gesünderen, zum Wohle von Allem, von Mutter Erde, von Allen die hier leben und natürlich auch von Dir verändern.

Wir alle sind dafür hier, um dabei zu helfen, diese Welt mit unserem ureigenen Sein und unserem Strahlen zum Wohle von Allem, das lebendig ist, zu verändern. Daran wachsen wir – und daran gesundet ebenso Mutter Erde und die Welt.

Ich weiß, dass es so ist – ich weiß es aus meinem eigenen Leben und von dem, was mich meine spirituellen Helfer lehren als die Schamanin, die ich bin. Ich bin hier, um immer wieder darauf aufmerksam zu machen, dass es soo viel mehr gibt, dass wir sooo viel mehr sind, als wir meinen zu sein!

und eben hier ist dies meine Erinnerung an Dich: lass DEIN Licht strahlen in diese Welt!

und wann wäre ein besserer Tag anzufangen als heute? am ersten Advent!
Du kannst jederzeit anfangen, Du kannst Dich jederzeit entscheiden, Dein Leben zu verändern!
Es ist immer der „richtige Zeitpunkt“!

Danke für Dein Sein in dieser Welt – hilf mit, die Welt zum Gesünderen, zum Wohle von Allem, das LEBENdig ist, zu verändern! Es ist DEINE Entscheidung! –
Willkommen LEBEN!

→ hierzu sehr lesenswert ist das Eis in den Herzen schmelzen

→ sowie Reichtum ist unabhängig von Geld!

→ und Du bist einzigartig und wichtig!

herzliche Grüße – WaldSeele
Text & Photos (c) WaldSeele.net
alle Rechte vorbehalten!

dieser Beitrag darf gerne geteilt werden:
https://wp.me/p1dcwX-1r5

 

das Eis in den Herzen schmelzen – Angaangaq

Angaangaq, der grönländische Eskimo-Kallaalit-Älteste, ist seit Jahrzehnten unterwegs in der Welt und spricht über die Notwendigkeit, das Eis in unseren Herzen zu schmelzen („melting the ice in the heart of men“), denn der Klima-Wandel und der Zustand der Welt hat damit direkt zu tun!

Angaangaq wurde vor Jahrzehnten von seiner Großmutter und den Ältesten seines Volkes gesendet, um über die Zusammenhänge unserer Herz-Kraft mit dem Klima und mit unserer Mutter Erde zu erzählen und zu berichten.

Er spricht überall in der Welt darüber, dass der Klima-Wandel mit unseren verschlossenen Herzen zu tun hat, da wir dem Konsum frönen, da wir unverbunden sind mit dem Spirit, da wir unverbunden sind mit unseren Herzen und unverbunden mit der Natur und vergessen haben, was unsere Mutter Erde (für uns) bedeutet und was die Heiligkeit insbesondere des Elementes Wasser für uns Menschen, Tiere und Pflanzen, Bäume bedeutet!

Er weist eindringlich darauf hin, dass wir Menschen „caretakers of Mother Earth“ SIND – dass es aber viele Menschen gibt, die völlig „vergessen“ haben, die ahnungslos sind, was es von uns braucht, um verantwortungsbewusst Sorge zu tragen für unsere Mutter Erde!

 

Angaangaq ist ein Ältester der Eskimo-Kalaallit aus Westgrönland,
der von seinem Volk in den höchsten Rang des Schamanen berufen wurde.
Er ist seit vielen Jahren als traditioneller Heiler tätig.
Sein Einsatz für Umwelt und indigene Themen
führte ihn in über 60 Länder der Welt.

(Quelle: icewisdom.com )

You are worth coming home to yourself.
Everyone of us is worth coming home to.

Angaangaq Angakkorsuaq

˜

Angaangaq spricht über die Schönheit der Natur und dass alles sich sehr schnell ändert durch den Klima-Wandel. Dies bedeutet, dass das „big ice“ (Nordpol) sehr schnell schmilzt und seine Ältesten sprachen bereits darüber in 1963 und in 1978 sprach Angaangaq zu den United Nations darüber, dass das Eis schmilzt. Er bekam dort „standing ovations“, aber die Message, die Bedeutung seiner Rede blieb ungehört! (sagt er)

Jetzt sei es zu spät, das Geschehen umzukehren, sagt er. Wir – er und wir – leben auf diesem Planeten und um hier zu leben, brauchen wir Wirtschaftlichkeit. Er beschreibt, dass wir unsere Sorge für das Land und Mutter Erde entwickeln müssen, so wichtig wie dies ist.

Er fragt, wie also kommen wir dorthin, dass wir alle etwas MIT Mutter Erde tun können, so dass wir damit leben können?!

Der einzige Weg, wie wir es tun können, ist zu begreifen, zu würdigen, klar zu erkennen, wie dringlich dieses Anliegen ist, wie signifikant bedeutsam es ist zu begreifen, dass unsere verschlossenen Herzen, vereisten Herzen mit dem Klima-Wandel und mit der Zerstörung unserer Mutter Erde zu tun hat!

In einer Videoaufnahme ist er in New York City, um über Klima-Wandel zu sprechen. Er erzählt, es stimme ihn traurig, es betrübe ihn immer wieder, dass jedermann über das spreche, was sie gehört haben, was sie gelesen haben und sich daraus eine Meinung im Kopf gebildet haben und keiner sei verbunden mit der Seele, wobei er sein Herz berührt mit seinen Händen.

das Video unten zeigt ihn bei einer Zeremonie für die Heiligkeit des Wassers, das für uns Alle von solch immenser Bedeutung IST, um uns zu nähren, Menschen, Bäume, Pflanzen, Tiere – aufgenommen im Rahmen des Widerstandes um die drohende Zerstörung des „sacred land“ bezüglich „Standing Rock“ Demonstration gegen Öl-Pipeline im Dezember 2016.

→ offizielle Webseite von Angaangaq ←

hier im folgenden Video (1:28 min) beschreibt er, wie wir das Eis in unseren Herzen schmelzen können, was es dafür von uns braucht, wie wir heran gehen an dieses Vorhaben:

er beschreibt darin, wie seine Großmutter, die 1893 geboren war, damals 450 km nach Süden und nach Norden schauen konnte, alles war Eis und Schnee, sie konnte schauen bis zur Krümmung der Erde, dies war „die Welt“.

Diese seine Großmutter hat ihm gesagt, dass sich Eis in unseren Herzen bildet.

Und sie sagte, einzig mit dem Schmelzen des Eises in den Herzen der Menschen haben die Menschen eine Chance zu Veränderung und beginnen, ihr Wissen weise anzuwenden!

Und mit diesem Wissen können wir wirklich die Welt vereinen!
(unite! the world!)

Absolut kein Mensch von uns kann isoliert von Anderen leben!
Wir brauchen uns gegenseitig.

Angaangaq sagt, er kam her, um Hilfe zu geben und zu erhalten.

So kann er lernen, Dich, den anderen Menschen zu erkennen,
so, wie er sich erkennt.

So kann er lernen, Dich, den anderen Menschen zu lieben,
während er sich selbst liebt.

So kann er lernen, Dich, den anderen Menschen zu würdigen,
wie er sich selbst würdigt.

So kann er lernen, Dir, dem anderen Menschen zu vertrauen,
während er lernt, sich selbst zu vertrauen.

Nehmen wir uns doch daran ein Beispiel, und lernen, uns selbst zu lieben, mit allem, wer wir sind und tragen dies hinaus in die Welt, zu unseren Mitmenschen – in Offenheit und Zugewandtheit!

~ Danke Angaangaq ~

→ offizielle Webseite von Angaangaq ←

°

interessant hierzu sind auch die Beiträge anderer indigener Schamanen,
hier auf meinem Blog, die über die Wichtigkeit sprechen,
unsere Herzkraft zu stärken!

sowie

meine erMUTigung zur Vor- und Weihnachtszeit

°

herzliche Grüße – WaldSeele
Text & Eingangsphoto (c) WaldSeele.net
(Zitate sind gekennzeichnet)

SelbstLIEBE jetzt! – inneres Kind befreien

Hinter mir liegt ein wirklich sehr schweres Jahr 2017 bis jetzt und diese ersten Frühlingstage jetzt empfinde ich wahrlich als belebend     und heilend!
Auch andere nehmen dieses Wieder-Erwachen des Frühlings jetzt ganz tief gehend wahr !

es war ein langer Winter, der hinter mir liegt, länger als die Periode, die der Winter andauerte. In meiner schamanisch-energetischen Arbeit über dieses laaange Jahr und länger habe ich FÜR das Wohle der Welt, zum Besten des Ganzen gearbeitet.
Über die ganze Welt haben hierbei VIELE Menschen mit gearbeitet am Aufstieg, der derzeit weiter statt findet, was viele Menschen wahr nehmen durch das Herangeführt-Werden an schwierige Themen, durch Depression und durch sich massiv bemerkbar machende Symptomatiken, die uns helfen wollen, uns selbst in unseren seelischen Verletzungen begegnen zu können und uns selbst endlich in die Ganzheit zurück führen zu können.

Einige kennen ja bestimmt die HOPI-Prophezeiungen, mit denen ich mich ausführlich beschäftigt habe. Dieses bei den HOPI genannte fünfte Zeitalter haben wir nun glücklicherweise erreicht!

Jedoch ist es natürlich an jedem und jeder von uns, uns weiter halten, tragen zu lernen, SelbstLiebe zu lernen, uns zu achten und zu wertschätzen, für all das, was in unseren Leben hinter uns liegt und uns GANZ darinnen und uns GANZ damit anzunehmen! Es ist an jedem von uns SELBST, uns selbst ganz anzunehmen und zu lieben und endlich selbst WAHR zu nehmen, was wir alles schon geschafft haben, was wir alles schon auf unsere je eigene kreative Weise geschafft haben!
Es ist an jedem und jeder von uns, uns selbst zu LIEBEN!

es geht darum, jetzt endlich aufzuhören, auf Andere zu warten, dass sie uns wahr nehmen „könnten“! Es ist jetzt daran, dass wir endlich „bei uns selbst“ ankommen!
und aufhören, auf „jemanden“ zu warten, der uns lieben „könnte“, obwohl wir selbst oft noch Schwierigkeiten haben, uns selbst voll anzunehmen, mit ALLEM, was wir sind, mit Allem, was wir geschafft haben oder wo wir in unseren eigenen Augen gescheitert seien!

Meist ist es ein Trugschluss, dass wir gescheitert seien! denn.. wir mussten in diesem „scheitern“, damit wir in UNSER wahres UREIGENES Potential finden!

Dies uns bewusst zu machen, ist ein großes Geschenk! denn es zeigt, dass es genügt, zu SEIN!

es genügt, wir selbst zu SEIN, soo wie wir uns am wohlsten fühlen, wie wir wahr nehmen, dass es uns gut geht, dass es uns wohl ist, mit dem, wo wir merken, dass es uns Freude macht!

Auch wenn Andere oder auch wir selbst oftmals noch soooo große Pläne für uns selbst hatten oder uns vorstellten, dass „eines Tages“ der oder die „Richtige“ vorbei käme, uns endlich wahr zu nehmen und zu lieben.

Löst Euch von diesen Trugschlüssen!
Diese LIEBE, die es JETZT braucht, ist die LIEBE für Euch SELBST!

Erschafft die FÜLLE IN Euch SELBST! das geht  natürlich!

Erlaubt Euch, STILL zu sein! kommt in die Ruhe! insbesondere nach diesem im wahrsten Sinne chaotischen Jahr 2017!
es ist in Ordnung und richtig, auszuruhen! ~ dies ist sogar ausgesprochen WICHTIG!

wenn wir selbst uns diese Ruhe nicht nehmen, bleiben wir un-ruhig!, warten wir vergeblich auf „Erlaubnis“ von jemandem oder etwas, das lange vorüber ist!

Unser in einer solchen Situation damals als Kind verloren gegangenes „inneres Kind“ wartet eingefroren in dieser Situation damals auf uns, dass wir es endlich WAHR NEHMEN!
und uns unseres verletzten inneren Kindes endlich annehmen!

es macht uns Symptome aus dem Grunde, dass dieses verletzte innere Kind ENDLICH gesehen werden möchte, endlich geliebt und heilend in uns integriert werden möchte!

Und einzig wir selbst, jede/r von uns ist der- und diejenige, die unser verletztes inneres Kind aus dieser im wahrsten Sinne fest gefahrenen Situation beFREIen kann! und muss!

Ich weiß selbst, dass es SEHR schmerzhaft sein kann, da nochmals hin zu schauen, aber es gibt auch viele hochinteressante Methoden, wie z.B. die Kinesiologie, die in der Lage sind, solch frühe Traumata zu lösen.

Dieses Kind jedoch in uns zu integrieren, DAS ist SEHR wichtig! .. denn, dieser damals als Kind vor vielen Jahrzehnten verlorene Seelenanteil unserer selbst muss wieder (re-)integriert werden IN uns, damit wir GANZ sein können und dieses Kind geheilt uns helfen kann, glücklich zu LEBEN! All diese in uns allen liegenden und wartenden VERGESSENEN Kinder und vergessenen Situationen sind Auslöser von Krankheit, sind Auslöser von Depression, sind Auslöser von tiefem seelischen Schmerz, wo leider allzuoft versucht wird, diesen tiefen Schmerz durch Sucht weg zu drücken und zu betäuben !

mit Sucht sind außer stoffgebundenen Süchten natürlich ebenso prozessgebundene Süchte gemeint, denn es gibt vielerlei Arten von Sucht – als Beispiel Kaufsucht, Spielsucht, Internetsucht, Beziehungssucht, Sexsucht, Sucht nach dem Blick durch andere Augen aus der Unfähigkeit, sich selbst ohne diesen Blick wahr zu nehmen, was meist durch Trauma in frühen Kinderjahren ausgelöst wurde (wie ALLE Süchte!), Sucht, andere dauerhaft zu bevormunden, Sucht, Lebenskraft von Anderen abzuziehen, Sucht, das eigene Licht, die eigene Wahrheit zu verschweigen, aus dem Versuch heraus, den Weg des sogenannten „geringsten Widerstandes“ zu gehen, was jedoch ein Trugschluss ist, denn der PREIS, der dafür gezahlt werden muss, ist extrem! Sucht, immer zu kämpfen! Sucht, Andere klein zu machen!
Sucht, andere zu kontrollieren und zu missbrauchen! Sucht, eigene Launen am Anderen abzureagieren,Sucht nach der Anerkennung durch Andere und so weiter..

All diese in uns liegenden VERGESSENEN Kinder (verletztes inneres Kind) und vergessenen Situationen führen ein Eigenleben und verursachen Missbefinden und Unwohlsein.

Wenn wir uns weigern zuzuhören, hin zu hören, dann werden die Symptome massiver.
Wenn wir uns weiter weigern, hin zu schauen, was es uns sagen möchte und weiter hetzen und weiter verantwortungslos mit uns sind, und uns die dringend benötigte Ruhe selbst verweigern, werden die Symptome massiver, daraus können manifestierte Krankheiten entstehen!

ich möchte Euch alle darauf aufmerksam machen, welch Chancen darin liegen, uns selbst anzunehmen MIT unseren Geschichten, mit all dem, was wir erlebten und dort hinein zu wachsen! denn eben das hilft uns allen, GANZ zu werden und diese unsere Ganzheit wirkt sich auf Mutter ERDE aus und da ALLES miteinander verbunden ist, wirkt sich unsere Ganzheit und die Ganzheit von Mutter ERDE auch aufeinander aus und damit erhöht sich unsere Schwingung, was wiederum Wohlbefinden für uns und ALLE zur Folge hat.

Ich habe schon vielen Menschen in den letzten ca. 15 Jahren als Prozessbegleiterin zur Seite gestanden. Ich bin da, lasse Begegnung aus dem AUGENBLICK entstehen, gebe RAUM und RUHE, schenke meine VOLLE Aufmerksamkeit, bin im energetischen Einlassen auf mein Gegenüber, höre zu, bin sehr gerne im offenen Austausch miteinander.

In Gesprächen erhalte ich intuitive Eingebungen, die sehr wertvoll sind für den Hilfesuchenden und die plötzlich eine NEUE Verstehensweise eröffnen und damit eine NEUE Perspektive!
Ich lade Dich ein, hier auf meiner Webseite über meine Selbstheilung zu lesen und meine podcasts und Beiträge zu entdecken.

Ich trage mich außerdem mit dem Gedanken, regelmäßige Treffen zu veranstalten, wo wir gemeinsam in Natur sitzen, uns unterhalten, gemeinsam speisen.
Solch Kreise sind wertvoll und richtig in Zeiten wie diesen.
Wenn Du Interesse hast, mit mir zu arbeiten, schreib mir 

Wir kommen (dort) in den Austausch und dies bereichert uns alle!

Willkommen 
 Herz-Strahlkraft-Grüße – Eure WaldSeele
(c) 
WaldSeele.net

Willkommen zu mehr meiner Beiträge:

wie ich durch Schmerz zur Schamanin wurde

Neue Triebe aus Kahlschlag – SelbstLiebe & SelbstFürsorge

~ Lebensqualität verbessern – jetzt!  (podcast)

~ Du bist einzigartig & wichtig!

~ mein Mut-Macher für die Liebe – sei für DICH selbst da!
(mit kurzer geführter Meditation)

~ Selbst-Fürsorge für Deine Seele

~ Selbst-Sein heilt – Blühe!   (podcast)

~ Impulsgeber für NEUE BetrAchtungsweisen (podcast)

~ Wir sind ja sooo viel mehr als das, was uns hindert(e)!
(podcast)

~ uns von fremden Maßstäben befreien!

und vieles mehr!
WILLKOMMEN

meine Beiträge dürfen gerne geteilt werden!
bitte via Teilen-Button!
und im Gesamtkontext!
darum bitte nicht raus kopieren!

copyright für Text & Photos (c) WaldSeele.net
alle Rechte vorbehalten!

unsere Selbstheilung heilt Mutter Erde

unsere SelbstLiebe erschafft Heilung für Mutter ERDE 
und INNEREN Frieden

mehr Selbst-Verständnis, mehr Selbst-Liebe, mehr Selbst-Achtung, mehr Selbst-WERT erschafft mehr Achtung & Verständnis für Andere. Uns selbst besser verstehen und annehmen, hilft uns, Andere in ihrem Anders-Sein anzunehmen und zu verstehen!

all dies trägt zum Frieden im Innern bei, den wir .IN die WELT. fließen lassen mit dem Strahlen unseres authentischen (echten) Seins und dem ehrlichen Ausdruck unserer ureigenen Wahrheit.

Eben dies heilt unsere Mutter Erde!

uns in unserem ureigenen Rhythmus entwickeln!

langsamer werden und uns Zeit und Raum für UNS
und unsere Selbst-WahrNehmung NEHMEN!

wir selbst sind .für uns SELBST. verANTWORTlich!

Selbst-Liebe & Selbst-Verständnis sowie Selbst-Erkenntnis bringt uns weiter, näher zu uns selbst ~ damit zum Anderen sowie ins Miteinander mit dem „liebenden Göttlichen Bewusstsein“

sowie aktiv agierend FÜR unsere Mutter Erde
& die gesamte VIELFALT der Schöpfung, für die „Große Seele der NATUR

es ist an jedem von uns, uns JETZT zu ENTSCHEIDEN! … LIEBE zu sein – indem wir uns selbst begegnen, uns selbst heilen, uns selbst in unsere Ganzheit führen, indem wir unsere Wahrheit sprechen, indem wir unser LICHT leuchten lassen IN die Welt.

Die Macht, die wir alle haben, ist die, GANZ zu werden!
und damit Heilung für ALLE und für unseren Planeten zu erwirken!

also beginne ♥ 

JETZT ist der Neu-Anfang.
Wir stehen am Anfang eines NEUEN Zeitalters!

und DU bist hier :)
und DEIN Handeln & Dein authentisches SEIN ist von Bedeutung!

°

Willkommen zu mehr meiner Beiträge!

⇒ GROßE Transformation JETZT (podcast)

⇒ Lebensqualität verbessern (podcast)wir sind ja VIEL mehr als uns hindert(e)! (podcast)

⇒ mein Mut-Macher für die Liebe - sei für DICH selbst da
 (mit kurzer geführter Meditation)

⇒ Impulsgeber für neue BetrAchtungsWeisen (podcast)

⇒ Du bist einzigartig & wichtig!

und ⇒ vieles mehr

°

herzLICHTe Grüße – WaldSeele

(c) WaldSeele.net
alle Rechte vorbehalten!

ich freu mich über’s Weiter-Teilen, jedoch bitte im Gesamtkontext
per Link oder via Teilen-Button!
bitte NICHT raus kopieren!

Willkommen auf meiner Webseite. Ich bin eine schamanisch-energetische Heilerin, die sich selbst heilt!
Natur hat mich durch das jahrzehntelange Durchwandern meiner Seele gelehrt, „im Dunkeln zu sehen“!
= Selbstheilung!

hierbei begleite ich auch andere. lies weiter auf WaldSeele.net wie Natur mir hilft, zu heilen

Natur Meditation & Sinnes Schulung – Seelen Flüstern – Heilkräfte der Natur – was Symptom uns zu verstehen gibt – Organ-Sprache – Achtsamkeit – Entschleunigung – Beratung – Rückverbindung – Heilung der Mutter Erde durch Selbstheilung

Willkommen :)

wir sind ja VIEL mehr als das, was uns hindert(e) !

Die Aussage „Normalität“ steht GEGEN das LEBEN des WERTvollen einzelnen Menschen mit seinen ureigenen wertvollen Erkenntnissen!

Wir alle sind mit ureigenen Stärken & Talenten beschenkt! Wenn wir in unseren AUTHENTISCHEN Selbstausdruck finden, dann schenken wir der Welt unser LICHT :)

und dies ist wichtig und wertvoll! ~ dies ist VIELFALT und diese Vielfalt braucht die Welt!

Die ungelösten und von uns vergessenen Verletzungen in unserer Kindheit führen ein Eigenleben und lösen z.B. Symptome und Krankheit aus. Viele von uns haben VERGESSEN und es geht darum, uns wieder zu erinnern! nicht einzig an unsere „verletzten inneren Kinder“! ebenso an Geschichte sowie auch daran, dass wir sooo viel mehr sind als all das, was sich uns hindernd in den Weg gestellt hat!

Jede/r von uns kann seine BetrACHTUNGsweisen ändern!
wenn wir uns daFÜR entscheiden!

Auch in diessem podcast, so wie auch in vielen anderen hier auf meinem blog, spreche ich über die „Kraft unseres Bewusstseins“!
dies jedoch können wir erst dann, wenn wir uns DAS bewusst machen, was wir bisher ins Unterbewusste haben absinken lassen!
es geht also darum, uns an das „in uns liegende Vergessene“ erinnern!

In diesem podcast geht es unter anderem um Kritik an der Konsumgesellschaft, die sich ja auch in der Entfremdung unter den Menschen äußert(e)! sowie um den Zustand unserer ERDE sowie um die „klaffende Schere zwischen Arm & Reich“, gegen das Vergessen der Geschichte in Deutschland!

Es geht um _unser aller POTENTIAL_, das IN uns schlummert, wenn wir uns BEWUSST erinnnern und das in die Heilung bringen, was wir vergessen haben, weil wir es vergessen wollten!

Aus meiner Lebenserfahrung jedoch heilen wir, wenn wir lernen, uns selbst MIT unseren Lebens-Geschichte(n) anzunehmen! :)
MIT all unseren „Macken & Kanten“, mit all dem, DASS uns etwas bisher Vergessenes schmerzt und ich möchte Euch darauf aufmerksam machen, DASS Ihr Alle die Chance habt, in die Heilung zu kommen!

auch wenn Du für Dich selbst den Eindruck hast, garnicht „krank“ zu sein, im Sinne dessen, wie „Krankheit“ in diesem Jetzt unserer Gesellschaft in 2017 noch definiert wird! Vielleicht sind Dir manchmal „Dinge“ zu viel, oder Du fühlst Dich in letzter Zeit recht erschöpft oder vielleicht hattest Du Dir für Dein LEBEN vor Jahren etwas ganz anderes vorgestellt und bist manchmal traurig, dass dies so weit weg zu sein scheint. Auch an Dich sind meine podcasts gerichtet.

Mir ist sehr wertvoll, darauf hin zu weisen, wie wertvoll JEDER einzelne Mensch IST mit dem Gesamt seiner Geschichte
und MIT seinen und ihren ureigenen Stärken & Talenten, die oftmals leider einzig in der Freizeit ausgeübt werden und dadurch selten an die Öffentlichkeit gelangen, obwohl dies sehr oft genau das ist, was uns soo mit Energie und Lebenskraft beschenkt :)

Ich spreche über unsere VerANTWORTlichkeit den Kindern gegenüber, sie zu selbstermächtigten Mit-Menschen in unserer Gesellschaft heran WACHSEN zu lassen! und sie auf ihren Wegen in IHRE SelbstverANTWORTlichkeit zu beSTÄRKEN!

es geht darum, uns unserer VerANTWORTlichkeit bewusst zu werden und und uns selbst und sie FREI sein zu lassen als die Menschen, die sie SIND mit all ihren UREIGENEN Stärken & Talenten & Fähigkeiten!

Es geht mir darum – in diesem podcast, in allen podcasts, auf dieser gesamten Webseite und in meinen Workshops – Menschen zu helfen, BEWUSST zu werden und schwere Lebenserfahrungen sowie Krankheit zu überwinden mit der „Kraft des Bewusstseins“, indem wir verstehen, was uns dies Alles sagen will und wie wir NEUE Perspektiven aus diesen Lebensqualität einschränkenden Erfahrungen & Bewertungen WACHSEN lassen! und wie wir durch unser SelbstVerständnis in UNSERE SelbstLiebe finden 

NATUR weist uns die Wege! Wir sind allgegenwärtig umgeben von der „Großen Seele der Natur„, in die wir gebettet sind und die uns hilft, uns selbst zu helfen. Ich, WaldSeele, helfe in allem, was ich tue, schreibe und spreche, Menschen dabei, sich selbst zu helfen, indem ich meine ureigenen Erkenntnisse (mit einer schweren Schmerzerkrankung mit vielerlei anderen Begleitsymptomen) in die Welt bringe und aufzeige, wie wir uns befreien können.

Es geht immer um das aufmerksame, achtsame Begegnen mit den energetischen Bezügen
– sei es nun mit Anderen oder auch mit uns selbst.

Ich zeige NEUES Bewusstsein auf, das mit energetischer Zu-Wendung zu tun hat, uns selbst gegenüber und all denen gegenüber, mit denen wir leben oder im Leben zu tun haben.

Viele von uns haben Lebensqualität einschränkende Lebenserfahrungen gemacht – dies jedoch kann sich verändern, mit dem „richtigen“ Impuls, mit dem „richtigen“ Gegenüber, mit den „richtigen“ Anregungen zur Bewusst-Werdung!

Viele von uns scheitern bzw. sind gescheitert, um zu werden, als die wir gemeint sind! ich bin hier und spreche in diesem podcast davon, Menschen konkret zu helfen, dies über ihre eigene Geschichte zu verstehen und zu begreifen, welches Potential in ihnen verborgen und vergessen liegt!

Denn genau dort, wovor so viele von uns große Scheu haben, hinzuschauen in unseren eigenen Geschichten, genau dort liegt unser größtes Potential !

Meine Worte oben fassen in KURZEN Worten zusammen, um was es alles in diesem meinen podcast geht, aber es ist noch sooo viel vielschichtiger und umfangreicher.

Etwas einzig zu lesen, bringt schon ne Menge, jedoch zu lauschen, dazu lade ich Dich jetzt ein :)
ich berichte und verknüpfe sooo viel mehr, als ich es hier in wenig Worten (oben) beschreiben kann – es handelt sich um wertvolles Wissen und Anregung, NEUE Perspektiven zu finden!

herzlich Willkommen ♥ :) 

 — leider wurden meine podcasts (von mir UNVERSCHULDET) deaktiviert –
ich arbeite an einer Lösung! —

 

herzLICHTe Grüße – WaldSeele

© für Erkenntnisse, podcast & Photo
WaldSeele.net

alle Rechte vorbehalten!

mein Beitrag darf gerne geteilt werden, darüber freu ich mich!
dies jedoch bitte via Teilen-Button oder Link.
(bitte nicht rauskopieren!)

Impulsgeber für NEUE BetrAchtungs-Weisen in diesem JETZT – podcast

podcast, Perspektiven ändern, neue kreative Wege finden für unser Leben, Umgang mit Schwerem, NEUES Bewusstsein durch verändertes Selbstverständnis, Fülle entdecken, neuer Mut, allein sein lernen, alles ist verbunden, glücklich sein!, Visualisieren, EntSchleunigen, JETZT ist jetzt!, Erfolg und Reichtum sind unabhängig von Geld!, sich selbst ermächtigen, Fokus, Achtsamkeit, Grenzen setzen!, Vertrauen, Liebe, Heilung, Selbstliebe, VerANTWORTung & SelbstverANTWORTung, auch für ganz schwierige Situationen! …

hilft mir selbst auch, mir selbst zuzuhören in diesen Zeiten! 

 — leider wurden meine podcasts (von mir UNVERSCHULDET) deaktiviert –
ich arbeite an einer Lösung! —

 

herzLICHTe Grüße – WaldSeele

© für Erkenntnisse, podcast & Photo
WaldSeele.net
alle Rechte vorbehalten!

mein Beitrag darf gerne geteilt werden, darüber freu ich mich!
dies jedoch bitte via Teilen-Button oder Link.
(bitte nicht rauskopieren!)

 

Frieden IN uns kultivieren. Jede/r trägt VerANTWORTung ~ JETZT!

MUT~Macher! ~ wir sind machtVOLL!

in diesen Tagen, da viele Menschen ums Leben kommen und die Angst geschürt wird, ist es an uns selbst, dafür zu sorgen, unsere Schwingungsfrequenz zu erhöhen! Jede/r trägt selbst die VerANTWORTung für sich selbst und ist aufgerufen, selbst darauf zu achten, wo der Fokus der Aufmerksamkeit liegt und dafür zu sorgen, die Aufmerksamkeit nur punktuell auf das Weltgeschehen zu legen und ansonsten selbst daran zu arbeiten, Frieden, Liebe & Heilung für Alle & Alles zu kultivieren und zu zelebrieren.

Es kommt uns vielleicht seltsam vor, wie man unter solchen
äußeren Umständen Frieden & Liebe zelebrieren könnte
~ jedoch ist eben DAS jetzt umso wichtiger!

Die Menschen haben Angst und diese Angst und dieses Gefühl der Ohn~Macht wird geschürt, wenn man sich zuu lange und zuu intensiv mit dem aktuellen Weltgeschehen auseinander setzt!

Natürlich ist es wichtig, ein Auge darauf zu haben und informiert zu sein!

Jedoch ist es CONTRAindiziert, also gegenläufig,
der Trauer, der Angst und dem Terror,
den Katastrophen 

die ungeteilte Aufmerksamkeit zukommen zu lassen!

Vielmehr ist es ausgesprochen wichtig, dass wir alle uns regelmäßig und ausreichend Zeit für uns selbst nehmen, um zur Ruhe zu kommen, um den Kopf frei zu machen
von Sorgen & Angst!

Jede/r, der MeditationsErfahrung oder schamanische Kenntnisse hat, sollte jetzt an seiner eigenen inneren Ruhe arbeiten und am inneren Frieden IN UNS selbst, und zwar diszipliniert!

Es geht darum, FRIEDEN im INNErN zu kultivieren ~ dies meint, in uns den Samen zu nähren, das junge Pflänzchen pfleglich zu umsorgen und groß zu ziehen ~ bei jedem selbst und eben diesen FRIEDEN, diese LIEBE in die Welt fließen zu lassen, um das allgemeine Schwingungsniveau anzuheben, das durch die vermehrte Angst aufgrd des Weltgeschehens abzusinken droht bzw. bereits abgesunken IST!

Wir, die wir schamanisch und energetisch arbeiten, und um die Notwendigkeit wissen, stark verwurzelt zu sein und daFÜR arbeiten, Heilung, Frieden und Liebe in die Welt zum Wohle ALLER Wesenheiten fließen zu lassen, sind JETZT aufgerufen, daFÜR zu arbeiten, dass das Schwingungsniveau der Angst überwunden wird und die Schwingungen stetig angehoben werden bzw auf einem erhöhten Level gehalten werden!

Jede/r von uns ist aufgerufen, dazu beizutragen, selbst regelmäßig schamanisch/spirituell/meditativ zu praktizieren, um das Bewusstseinslevel anzuheben, zuerst einmal bei uns selbst sowie weiterhin dabei zu helfen, weltweit die Angst, den Hass und den Terror zu überwinden!

Es braucht VERTRAUEN von jedem von uns
und die VerANKERung eines Jeden
im tiefen Wissen um die Kraft der LIEBE!

die WIR ALLE in die Welt bringen können, gemEINSam,
wenn wir uns daFÜR entscheiden!

es geht darum, so wenig wie möglich Energie daran zu ver(sch)wenden, „gegen“ etwas aufzubegehren!
Denn eben dies führt genau dem, woGEGEN man ist, viel Aufmerksamkeit zu!

Wir wissen, da wo der Fokus
unserer Aufmerksamkeit IST,

dorthin fließt die Energie!

Es geht darum, FÜR Liebe, FÜR Frieden, FÜR das kulturelle Miteinander ALLER Völker dieser Erde in friedvollem Miteinander und Einklang zu arbeiten.

Wir, als MENSCH,
der/die sich zu Mitmenschlichkeit und Frieden entschieden hat,
sind in der Lage, eben dies zu TUN,
nicht nur darüber zu sprechen,
sondern WIRKlich TATEN folgen zu lassen!

Wenn wir dies diszipliniert in unser tägliches Da~Sein aufnehmen & kultivieren sowie zelebrieren

und regelmäßig liebevoll daFÜR arbeiten, dass das Bewusstsein und die Schwingungen der Menschen weltweit sich erHÖHEn

wenn wir im VERTRAUEN daFÜR mit unserer Herzkraft visualisieren, wie FRIED-voll unsere Welt IST..

und wie LIEBE und HEILUNG für ALLE Wesenheiten
dieser Welt GESCHIEHT,
dann verändern WIR die Welt zum Besseren!
aus diesem JETZT heraus!

also bitte, wählt weise, wohin IHR
Eure Aufmerksamkeit fließen lasst!

Haltet die Vision ~ VERTRAUT dem Prozess!

WIR können die Welt zum Besseren verändern!

Lasst Euch durch NICHTS entMUTigen! macht weiter!

hierbei ist es gleich gültig im Sinne von „gleich wert“,
welcher Religion oder Spiritualität Ihr Euch zugehörig fühlt!

es geht jetzt darum, das VERBINDENDE hervor zu heben!

Jede/r kann etwas tun! Wir haben MACHT!
wir SIND machtvoll !

Lasst Euch nicht verunsichern von Traum~Zerstörern
oder Zweiflern!
es ist IHR Zweifel und IHRE Destruktivität! ~ es ist IHRE Angst!

WIR können die Welt bewegen – im wahrsten Sinne!
wir SIND machtvoll!

es ist an jeder/m von uns, selbst diszipliniert, ernsthaft & tiefgründig daran zu arbeiten…

daFÜR zu arbeiten, dass sich die Welt verändert zu der Vision, die wir haben,

von einem lebenswerten & liebevollen Leben in FÜLLE, spirituellem Reichtum und Heil~Sein & Ganzheit
für ALLE Wesen dieser Welt!

Lasst uns dies gemEINSam TUN!

Lasst uns die VerANTWORTung übernehmen!
und LICHTer im Dunkeln SEIN

Jede/r von uns ist mächtig & wichtig!

Lasst uns gemEINSam das LICHT in der Welt erhellen!

und die LIEBE möge von uns allen ausgehend
in die Welt fließen

So sei es!

Wir sind alle verbunden! Wir sind EINE Familie!

·

Es grüßt Euch alle, die diese VerANTWORTung
zu übernehmen bereit sind..

Eure WaldSeele

 

Lasst uns also JETZT beginnen! es ist nie zu spät!!

Mutter Erde & alle unsere hilfreiche Wesen
& ALLE Wesenheiten –
ob Tier, ob Pflanze, Berge, Flüsse, Bäume, Täler,
Meere und Menschen
dieser Welt zählen auf EUCH & uns!

selbst die kleinsten Taten
ausgeführt von einem wahrhaftigen reinen Herzen
sind wirksam ~ bitte behaltet dies im Geiste!

es ist an uns allen!

bitte weiter TEILEN! ~ diese Information ist soo wichtig!
es sollen so viele Menschen wie möglich
darüber in Kenntnis gesetzt werden
auch dabei könnt IHR mithelfen! ~ Danke!

ENGLISH

(c) für Text & Photos
WaldSeele Lebensfarben

wie mir eine schwere Erkrankung half, tief greifende Erkenntnisse
zu Organsprache zu finden
und wie Natur uns hilft, uns selbst zu heilen!

http://WaldSeele.net

cultivating peace INside. each is responsible. NOW!

in these days, as many people lost their lives, and the fear is poked, it is to ourselves to provide, to raise our energy frequency! everybody has the responsibility for themselves and is called on for paying attention even to where the focus of the attenion lies and for it to provide, to lay the attention only in a few points on the world events and to work otherwise to cultivate and celebrate PEACE, LOVE and HEALING for everybody and everything.

it seems to us maybe strangely how one could celebrate peace and love while the world is shocked by such circumstances in the world as in the now. nevertheless NOW is this just more important!

The people are afraid and this fear and this feeling of helplessness is intensified if one argues too long and too intensively with the topical world events!

Of course, it is important to have an eye on it and to be informed!

however, it is contraindicated to give the full attention
to the grief, the fear, terror and catastrophes!

rather it is really important that we take also time for ourselves to settle down, make our head free from sorrow and fear!

Everybody with meditation experiences and shamanic knowledge now should work with discipline on its own internal calmness, should cultivate peace in the own inner being ~ this means, to nurture the seed in us, to care for the young  plant with love and to let it grow ~ and to let this inner peace and inner LOVE flow into the world to raise the level of frequencies, the level of consciousness which threatens to fall or has already dropped!

We, who worked already in shamanic practitioning know of the necessary to be deep rooted and grounded in our Mother Earth and we work FOR peace, healing and love for the world to the best for all of nature and creation and for all beings. we now are called on to work for the fact that the level of frequencies of fear are overcome and the frequencies are raised steadily oder held on a higher level!

Each of us is responsible for practising shamanic/ spiritual/ meditative regularly and to raise the level of consciousness primarily for ourselves, furthermore to help overcoming the hate, the fear and the terror around the world!

it need TRUST from each of us and the anchorage
in the deep knowledge
about the strength of LOVE!
we all can bring this into the world – together – if we DECIDE to do!

it’s about, to waste LESS of energy for fighting AGAINST something! because this “fighting against” brings energy by attention TO that, against what we are.

we know that -> “energy follows attention”!

it’s about working FOR love, FOR peace, FOR the interconnected tribes of the whole world in peacefully union.

we, as shamanic and energetic practitioners,
are able to DO this,
not only to talk about, but to really ACT !

if we take up this self controlled in our everyday existence, cultivate as well as celebrate this

and work regularly affectionately for raising the energy vibrations and the level of consciousness
of the people worldwide

if we give it with the strength of our heart in TRUST
and visualize how peaceful our world already is..

how love and healing for all beings happens in this world
~ we all change the world for the better!

out of this NOW!

so please, choose wise, where to give your attention to!

hold the vision ~ trust the process!

WE can change the world to the better!

Nothing can discourage you! continue!

on this occasion, it is equally valid in terms of “equally worth”,
of which religion or spirituality you feel accompanying!
now it’s a matter of strenghening the connection!

everybody can DO something! we have the FORCE!

don’t be unsettled by sceptics and destructive speculations!
it’s THEIR doubt and THEIR destructivity ~ it’s THEIR fear!

we can move the world ~ in the most true sense!
we ARE powerful!

it’s up to each of us to work selfcontrolled
and profoundly on it..

to work FOR the change of the world to the vision we have, of an worth living and lovingly life in WEALTH, spiritual abundance and cure for ALL beings of this world!

let’s do it together, as ONE

let’s take responsibility as an ANSWER
to the incidents of this NOW!

Each of us is powerful and important!

lets together illuminate the world!

and the LOVE may flow from each of us into the world

thus it may be!

we all are related! we are ONE family!

.

best regards to all of you, who are taken this responsibility
sincerely & with heartLIGHT

ForestSoul – WaldSeele

let us begin NOW ~ it’s never too late!

 

Mother Earth and all our spirit guides and ALL beings ~
if animal, if plant, mountain, rivers, trees, valleys, oceans,
clouds and humans of this world count on you and us!

just the simply acts made out of a pure and truly heart
are effective ~ please hold this in your mind!

it’s up to us all!

please SHARE this! ~ this information is really important!
as much people as possible should have these informations.
YOU can help for this! ~ thank you!

the GERMAN version of this text

would you like to know more about me and how a serious
disease make me the one I am now?

 (c) for text & photo
WaldSeele Lebensfarben

http://WaldSeele.net

 

mein Mut-Macher FÜR die LIEBE – sei FÜR Dich selbst da

derzeit befinden sich viele Menschen in schwer herausfordernden Lebenserfahrungen, – im Innen und im Außen. Umso wichtiger ist hier, gut für uns zu sorgen!

JEDE/r von uns IST selbst verANTWORTlich für unser EIGENES Schwingungs-Level, d.h. daFÜR, dass wir SELBST daFÜR sorgen, dass es uns GUT geht, dass wir uns WOHL fühlen – trotz der Vorkommnisse im aktuellen Weltgeschehen!

Wir haben IMMER die Wahl!

(photo english)

um dies zu TUN, also zu AGIEREN, braucht es unsere ENTSCHEIDUNG daFÜR!

auch hier geht es wieder darum, dass wir SELBST darauf ACHTEN, wo konkret unser FOKUS liegt!

Sind wir auf das konzentriert, was wir vermeiden möchten?

Halten wir durch unser Festhalten an dem, was uns Schmerz bereitet, diesen in unserem Leben?

macht Euch BEWUSST, dass IHR SELBST es SEID,die ENTSCHEIDEN können, wie Ihr LEBEN wollt!

wenn Ihr festhaltet an dem, was Euch Angst macht oder Unwohlsein, dann bleibt Ihr auf einem niedrigen Schwingungs-Level.

Wir SIND ENERGIE!

In jedem von uns steckt das LICHT und die Liebe
des „liebenden Göttlichen Bewusstseins“

wenn wir uns BEWUSST machen, dass wir diese lichte QUELL-Energie IN physischen Körpern SIND, dann ist vieles leichter zu leben.

Es ist also an UNS – es braucht also eine ENTSCHEIDUNG von uns!

Willst Du Angst sein ?
oder willst Du LIEBE sein?

bist Du in Angst zusammen gezogen
und sitzt wie „Häschen in der Grube“?

oder verstehst Du, dass DU SELBST DICH selbst erMAeCHTigen kannst, WENN Du Dich BEWUSST daFÜR entscheidest!

womöglich sind Dir diese Gedanken ganz neu?
erINNEre Dich! 

UrVERTRAUEN!

DANKBARKEIT!

WertSCHAeTZung für das, was uns GESCHENKt ist!

  • für das, was wir bereits SIND
  • für all das, was wir bereits geschafft haben
  • für unsere Talente, für unsere STÄRKEN
  • für das, was wir können
  • für das, was wir erreicht haben

Dankbarkeit und Wert-SCHAeTZung auch für unsere Freunde, Gemeinschaft, Partnerschaft, Kinder.

Dankbarkeit auch für unsere Einsamkeit und unser Alleinsein – denn dies hat uns geholfen, zu werden, wer wir heute sind!

Dankbarkeit und Wertschätzung
auch für unsere Lebens-Wege – 
auch wenn sie labyrinthisch verliefen und uns manchmal der Blick verborgen blieb auf das größere Ganze, was uns dann erst aus dem Jetzt heraus rückwirkend klar wird, dass all dies zu unserem Besten war
 :)

auch unser Zweifel DARF sein
– um uns zu helfen,
wieder zu reflektieren,
für uns selbst zu überlegen,
ist das soo stimmig?

es ist an uns – selbstständig
und selbstverANTWORTlich –
daFÜR zu sorgen,
unsere Zweifel bewusst ANZUHALTEN!
wie oben in  „Liebe“ beschrieben,
haben wir IMMER die Wahl!

mach Dir EIGENE Gedanken.

Finde für DICH persönlich EIGENE Antworten auf Fragen nach dem Woher und dem Wohin!

reflektiere für Dich selbst, was DIR stimmig vorkommt, was dem entspricht, wie DUU persönlich das Leben, die „Dinge“ verstehst.

und dann geh raus und sprich DEINE Wahrheit!

setz Dich über Widerstände aus Deinem Umfeld hinweg!

höre auf, vorgefertigte Meinungen Anderer zu übernehmen!

höre auf, DEINE Wahrheit zu verschlucken!
und höre auf, DEIN Licht zu verdunkeln!

TRAU Dich! – verTRAUe DIR! :)
und dem Göttlichen Bewusstsein IN Dir!

Du bist hier – WEIL die LIEBE .IN. DIR IST!

das „liebende Göttliche Bewusstsein“ ist Deine SEELE,
das Göttliche Bewusstsein beseelt Dich!

DUU bist wichtig – mit dem, was DU für Dich selbst auf Deinem ureigenen Lebensweg heraus gefunden hast.

DUU bist wichtig mit Deiner UREIGENEN Kreativität,
die Du Dir im Leben Deines ureigenen Lebensweges angeeignet hast.

Natürlich gibt es Annahmen,
irgendwer wisse „besser“,
wie konkret „etwas“ zu machen sei!

Andere jedoch wissen nicht „besser“ –
sie wissen „anderes“!

Achte darauf, Dich un-abhängig davon
zu machen, was Andere vermeintlich „besser“ wissen!

Beratung und mit jemand Kompetenten zu sprechen
über das, was Dich beschäftigt
und wo Du Hilfe brauchst, ist gut und sinnvoll.


Lebe DEIN Leben!

Sprich DEINE Wahrheit!

jedoch gib auch Acht auf die GRENZEN anderer!
Achte jedoch auch DEINE eigenen Grenzen!

Lass Dein LICHT leuchten!

beFREIe Dich!

eben DAS wirkt sich auch auf das AKTUELLE Weltgeschehen aus! Du bist ein Teil davon – also übernimm VerANTWORTung FÜR Dich und für DEIN Befinden, für DEINE Seele, für DEIN Wohlergehen! – damit es auch Mutter Erde gut geht und sich die politische Situation im Außen verändert! 

Du wusstest bisher garnicht, dass diese „Dinge“ miteinander zu tun haben? erINNEre Dich! ♥


andere wissen nicht mehr, andere wissen ANDERES“

frage DICH:

> welches Leben will .ICH. führen?
> was ist MEIN Ziel?
(frei von den Vorstellungen Anderer!)
> was ist meine LEBENsaufgabe?
> woFÜR bin ich hier in dieser Welt?
> was geht mir ganz leicht von der Hand?
> wofür begeistere ich mich?
> welche Tätigkeit energetisiert mich?
> wodurch erschaffe ich IN MIR neue Energie?

wenn wir uns dazu ENTSCHEIDEN, im JETZT zu SEIN, also ganz gegenwärtig im AUGENBLICK zu LEBEN –
entscheiden wir uns BEWUSST daFÜR, aufkommende Sorgen – so wie bei der Praxis von Meditation –
vorbei ziehen zu lassen!

und daFÜR braucht’s gar nicht viel Aufwand oder Zeit,
es geht in wenigen Minuten am Tag –
für die wir ALLE uns diesen Moment NEHMEN sollten!
selbst bestimmt und bewusst!

uns also BEWUSST machen sollten, diesen Moment FÜR UNS und unser „IN-UNS-selbst-ANKOMMEN und „mit-uns-selbst-SEIN“ uns selbst WERT zu sein!

entgegen der weit verbreiteten Meinung und dem Motto unserer allgemeinen „Realität“ haben wir nämlich NICHT mehr Zeit, wenn wir uns noch mehr BEschleunigen!

Vielmehr haben wir DANN mehr Zeit, wenn wir
„uns Zeit NEHMEN
– im wahrsten Sinne des Wortes, des Begriffes.

weil sie viel langsamer vergeht, da wir IM AUGENBLICK,
im JETZT wahrhaftig SIND!

Wenn wir uns also mehrmals am Tag kurz mit uns selbst in STILLE verbinden und uns befreien in diesem Moment

  • indem wir bewusst das Handy ausschalten
    (oder wenigstens die Lautstärke runter drehen!)
  • indem wir bewusst unsere Schuhe und Strümpfe ausziehen und mit unseren nackten Füße unsere Mutter Erde WAHR nehmen
  • denn Mutter Erde LIEBT es, uns zu spüren, wie wir auf ihr wandeln, wie wir ihre Schönheit wahr nehmen, die Schöpfung des LEBENS, das uns allgegenwärtig umgibt!
  • indem wir WAHR nehmen, wie die Blumen BLÜHEN,
    dass jetzt schon wieder die Früchte reifen,
    und wie unser wunderschöner Planet von Düften und Farben durchdrungen ist :) 
  • und uns ganz auf diesen gegenwärtigen Augenblick und JEDEN gegenwärtigen Augenblick unseres LEBENS einlassen, gleich mit was konkret wir beschäftigt sind!
  • dann sind wir FREI!

es ist UNSERE „ENTSCHEIDUNG“!

und um Dir zu zeigen, dass einzig „ein kleiner Moment“  ausreicht und auch DU dieses lernen und dann weiterhin praktizieren kannst, anbei dieses kleine Video.

Bist Du Dir diese paar Minuten selbst wert, um zu lernen, wie Du zu mehr Frieden und mehr Power in Deinem Leben in jedem Moment kommen kannst?

Ich – WaldSeele Seelenflüsterin – wünsche es DIR ♥  :)

falls Du mit mir arbeiten möchtest (siehe unten!)

herzLICHTe Grüße – Deine WaldSeele :)
ich freu mich, wenn  Dir dieser Beitrag gefällt und Du ihn weiter teilst!
– bitte via Link! – bitte NICHT rauskopieren!
aus Wertschätzung für MEINE Arbeit!

© für Text und Photos bei mir
WaldSeele LebensFarben
(alle Rechte vorbehalten!)

Falls Du mit mir arbeiten möchtest, schreib mir!
mit welchen Themen ich mich beschäftige und wozu ich aus meiner eigenen Lebenserfahrung mit langjährigem KONSTRUKTIVEM Umgang mit chronischer Schmerzerkrankung und schweren Herausforderungen im Leben BERATE, kannst Du HIER lesen!

 

WaldSeele.net

Lasst mich Euch Mut machen!

Derzeit kommen viele Menschen in große
Transformations-Prozesse.

Meine hilfreichen Helfer erklären dies mit Aufstiegsprozessen, innerhalb derer wir Alle unseren tiefsten Ängsten und unseren unerlösten Traumata begegnen. Es ist wichtig und richtig, dass wir in unsere dunkelsten Abgründe hinab steigen, um uns selbst zu begegnen, um uns darin endlich zu HEILEN.
Einzig dann ist es uns möglich aufzusteigen in die nächst höheren Bewusstseinsebenen und dem „Göttlichen Bewusstsein“ näher zu kommen.

Drum lasst mich Euch MUT machen!
Geht in diese herausfordernden Prozesse mit tiefem Vertrauen auf die helfende Kraft ♥ hinein und gebt Euch hin.

Es geht um HEILUNG und Rückkehr zur Ganzheit!

– Alles geschieht zumBesten, zum Besten von ALLEN Menschen und zum Besten von Mutter Erde! –

herzLICHTe Grüße – Eure WaldSeele

WaldSeele.net

auch lesenswert zu diesem Thema:

„Selbst-FürSorge für Deine Seele“

„Selbst-Sein heilt!“ (podcast)

„was können wir tun bei schwierigen Situationen in der Welt?“

© für Text & Photo
WaldSeele
alle Rechte vorbehalten!

Teilen gerne per Teilen-Button oder Link!
bitte nicht raus kopieren!

was können WIR tun bei schwierigen Situationen in der Welt?

gewaltfrei auf DAS fokussieren.. unsere Aufmerksamkeit dem schenken.. was wir uns als LEBENsWERT wünschen!

liebe Mit-Menschen! bitte vergesst nicht das Einfachste, was wir TUN können – JEDE/R von uns, gleich welcher Herkunft oder Religion und Spiritualität sollte sich an das Einfachste erINNErn!

Denkt dran, gewalt-frei zu bleiben & zu „beten„, wie auch immer ihr das für Eure Weise des spirituellen Verstehens begreift –> mit BETEN mein ich = fokussiert, achtsam für DAS eintreten, DAS im Geiste formulieren, sich Zeit dafür nehmen, DAS auszudrücken, wo_FÜR_ Ihr seid und dem viel Aufmerksamkeit schenken, was wir uns als lebensWERT wünschen!

bleibt – so schwer es „scheint“ – im Vertrauen, in der LIEBE, in der Sanftheit, in der Zugewandtheit, im Miteinander und haltet die Vision von einem ZUgewandten Leben, von LIEBEvollem Miteinander in Achtsamkeit, gleich welcher Länderherkunft MENSCHEN auch sind!

ich WEIß um die Kraft des „Gebetes“ – wie auch immer jede/r dieses verstehen mag, tut es im Rahmen Eurer ureigenen Spiritualität!

Habt MUT & VERTRAUEN! Es ist wichtig, dass WIR alle, die auf dem BEWUSSTEN Weg sind, dass wir mit festen Schritten voran gehen!

Erzählt Anderen davon, tragt diese Idee in die Welt – diese „einfache“ Idee, die von den meisten Menschen schon vergessen ist, weil zuu viele sich im Strom der Angst gefangen sehen und auf Mangel und Krieg fokussiert sind.

Ich WEIß, dass diese Dinge JETZT aktuell SIND – natürlich!

aber ich weiß auch, dass es katastrophale Folgen hat,
uns in den Strom der Negativität, des Disasters und der Mutlosigkeit
und des Gefühls der Ohn-Macht hinein ziehen zu lassen,
wenn wir zuu viel unserer Aufmerksamkeit dem geben,
was derzeit an Zerstörung in der Welt wirkt! ..

denn es kommt DAS zu uns,
dem wir am meisten Aufmerksamkeit geben!

·

wir haben die Macht!

.. wenn wir uns zurück erINNErn, zurück verbinden mit dem,
was uns LEBEN schenkt,
mit dem, was uns im Innern erhält,
mit dem, was jedem/r von uns geschenkt ist –
wir selbst sind es, die uns selbst-erMAeCHTigen!
es ist unsere ENTSCHEIDUNG!

beSEELEn ist das Stichwort!
unsere SEELE hegen & pflegen

Wendet Euch Euren Wurzeln zu – schaut in die Natur, schaut nach den Bäumen, wie sie es tun, sie wachsen an den schwierigsten Stellen und doch sind sie gehalten von ihren STARKEN WURZELN!

Lasst uns zurück beSINNen auf das, was uns hält, auf das „Göttliche Bewusstsein“
– wie auch immer jede/r ureigen dies versteht! ..
Erkennt, dass wir ALLE macht-voll sind, dass IHR macht-voll seid!
(auch wenn Ihr früher vielleicht entmächtigende Situationen in Euren Leben erlebtet
oder Euch ohn-mächtig fühlt)

Das Einfachste haben die Menschen vergessen, weil sie sich abgewandt haben und ihre Mangelgefühle versuchen durch Konsum von außen zu füllen! Dies jedoch ist unmöglich.

Es geht darum, zu schauen, was uns von INNEN hält und dieser Urkraft, diesem „höheren Bewusstsein“ unsere Loyalität und unsere Liebe zu zeigen und zu schenken,
und zu VERTRAUEN, dass wir gehalten sind im großen „Netz des LEBENS“

– wenn wir uns DAzu ENTSCHEIDEN!

es ist an uns, uns unserer MACHT & KRAFT zu erINNErn <3

Verschwendet nicht Eure Kraft an die, die zweifeln und traumzerstörerisch durch Auslachen und Kritik für diese unsere scheinbar kindliche Weise wirken (wollen).
Es ist „ihre“ Angst, „ihr“ Zweifel, „ihr“ Mangel.

erINNErt Euch an

EURE MACHT, an EURE Kraft, an EUREN Mut, an eure LIEBE
und steht auf, setzt Euch ein, manifestiert durch Gedanken DAS,
was Ihr Euch wünscht, was IHR für ein LEBENSwertes Leben haltet!

Jetzt ist die Zeit! … BITTE!.. nehmt Euch einen Moment JETZT und jeden Tag!

– haltet Eure Vision und fokussiert achtsam & regelmäßig auf das,
was Ihr Euch für eine LEBENs-WERTE Welt wünscht!

·

Selbst~Fürsorge für Deine Seele

Angst oder Liebe? – wie entscheidest DU Dich?

·

herzLICHTe Grüße ~ WaldSeele

bitte diese wichtige „Botschaft“ weiter teilen! – via Link oder Teilen-Button!

WaldSeele.net
lebensfarben.wordpress.com

© für Text & Photo bei mir! – WaldSeele
alle Rechte vorbehalten!

Angst oder Liebe? wie entscheidest DU Dich?

das Attentat in Berlin zur Weihnachtszeit ist schockierend!… aber es zeigt uns, wie ein verdrehter Spiegel, auch GANZ KLAR, um was konkret es geht –

was „an uns“ ist..
was WIR – jede/r von uns – IN sich hegen & pflegen MUSS!
unsere SEELE ! .. hegen & pflegen!.. die LIEBE.. Vertrauen.. Rückverbindung..
Unschuld.. innere Kraft & Stärke.. (Eigen-)VerANTWORTung..

dies scheint im Auge des Terrors sehr klein, fast schon verschwindend gering im Bezug auf die vermeintliche Größe dieses scheinbar unüberwindbaren Gegenübers. Doch dies scheint nur klein und gering, ist jedoch groß und kraftvoll! Auch in diesem Falle geht es darum, eben NICHT in Angst zusammen gezogen uns klein zu machen!

sondern selbst BEWUSST zu WISSEN bzw uns bewusst zu werden, wo wir stehen
und welcher KRAFT wir uns verpflichten ~ dem LICHT & der LIEBE!

diese GROßE Kraft des KONstruktiven Mit-EIN-anders!
es geht um VERTRAUEN in uns Menschen, in unsere Kraft
– in die Kraft der LIEBE –
in die Kraft des Göttlichen Bewusstseins – IN uns & durch uns
– wie auch immer jede/r von Euch dies für sich definiert!

der WAHRE SINN der Weihnacht
schiebt sich dadurch nur noch stärker
in den Fokus unserer Aufmerksamkeit !

Der allgemeine Fokus der Menschen in der letzten Zeit liegt auf Mangel und durch das Attentat nun noch dazu auf Angst. Es sind Attribute des Finsteren, die Finsternis ernährt sich von diesen Gefühlen!

Viele Menschen schauen Filme über den ewigen Kampf zwischen Licht & Dunkel und lieben die gewalttätigen Ausschmückungen in diesen Inszenierungen! Im Großen und Ganzen geht man davon aus, dass es sich ja schließlich „nur“ um eine Fiktion handelt.

Aber dieser „Kampf“ geschieht auch in der Wirklichkeit des 21. Jahrhunderts, in diesem unserem JETZT!

und es ist an Jeder und Jedem von uns,
zu WÄHLEN,
was wir uns wünschen für ein LEBENs-wertes Leben!

Jede/r von uns hat zu wählen – JETZT!

Was ist es, das DU DIR wünscht? Wie sieht ein lebens-wertes LEBEN für DICH aus?

Worauf liegt Deine Aufmerksamkeit?

Entscheide Dich – JETZT!

.. und JA, es hilft, zu BETEN..
jede/r von uns kann es TUN – AKTIV

in Zeremonien, in Wäldern, in Kirchen, auf der Straße, zuhause

immer mit dem Fokus auf das, was wir uns wünschen
für ein KONstruktives Leben!

– HANDELN!
nicht nur drüber DENKEN, sondern dieses LEBEN!
und ins Außen strahlen lassen

Erzähle anderen davon, gib Inspiration & neue Perspektiven auf!

Wähle, was DIR lebensWERT ist und dann lege Deinen Fokus darauf,

was Du Dir wünschst für diese Welt!

Halte den Fokus &
VERTRAUE dem Prozess!

Es scheint sehr schwer, im Blick dieser aktuellen Geschehnisse in Berlin UND in der GANZEN Welt eben DIES zu TUN!

aber genau DAS ist WICHTIG!

Ich wünsche uns Allen die Kraft, den Mut & die Stärke, das Richtige zu wählen!

wir SIND machtVOLL!

in diesem Sinne!.. erINNErt Euch an den SINN & die WAHRE KRAFT der Weihnacht,
– gleich, welcher Spiritualität Ihr Euch zugehörig fühlt!

Auch mit einem naturspirituellen „Glauben“/Wissen kann man sich .FÜR. Mitgefühl, Vertrauen und Liebe, Miteinander, FRIEDEN, Menschlichkeit, LICHT und GemEINSchaft entscheiden!

Natürlich sind wir jetzt erschüttert und schockiert, das ist nur natürlich! – jedoch.. bringt uns diese Haltung längerfristig nicht weiter. Viele von uns tragen unerlöste Themen in sich, die in unseren Seelen ein eigenes unterbewusstes Leben führen. Durch solche Ereignisse und Attentate im Außen werden diese Verletzungen reaktiviert, was uns noch mehr in Angst erstarren lässt. Angst lähmt & blockiert!

Auf längere Zeit raubt uns dieses Gefühl der Ohn-Macht die Kraft, dadurch konzentrieren wir uns auf den gefühlten Mangel und beginnen, die Welt aus eben jenem Gefühl des Mangels heraus zu betrachten! Wenn wir dies zu lange aufrecht erhalten, ohne uns bewusst zu werden, verändert sich unsere Welt zu dem, was wir prinzipiell vermeiden möchten. Durch unsere ängstliche Haltung kommt mehr dessen zu uns, wovor wir so viel Angst haben und es darum vermeiden möchten, damit umzugehen! Hieran erkennt man klar die Auswirkung dessen, worauf der Fokus unserer Aufmerksamkeit liegt! Und u.a. auf solche Weise der fehlenden Erlösung der „inneren Kämpfe“ und des „inneren unerlösten Mangelgefühls“ entstehen Kämpfe und Krieg im Außen.

Das massive Konsumverhalten in dieser Weihnachtszeit und über das Jahr zeigt den gefühlten Mangel, womit versucht wird, die „innerlich gefühlte Leere“ mit DINGEN von außen füllen zu wollen!
Die angestrebte Fülle jedoch bleibt aus oder dauert nur ganz kurz, bevor dann gierig/süchtig nach dem nächsten „Außen“ gesucht wird!

Jede/r von uns hat die Macht & die Kraft, sich .FÜR. das zu ENTSCHEIDEN,
was zu einem lebens-werten LEBEN in Fülle und Bewusstsein notwendig IST!

es ist DEINE Entscheidung! — wählst Du das LEBEN? wählst Du LIEBE oder Angst?

– Heute ist die längste Nacht, heute ist die Winter-Sonnenwende –
ab morgen werden die Tage wieder länger
und das LICHT – im Jahreskreis & im Innen – steigt wieder an.

Mit diesem Symbol möchte ich Dich erINNErn, dass es DEINE Entscheidung IST!

Schau in DEIN Inneres.. schau.. was _für DICH_
LEBENs-wert ist..

– und dann entscheide Dich

tröstlich & bestärkend ist auch dieser Text von Abbé Pierre:
ich werde auch weiterhin glauben,
auch wenn die Welt die Hoffnung verliert

herzLICHTe Grüße ~ WaldSeele

Bitte weiter teilen! – Danke! (via Link)

(c) für Text & Photo: Tanja WaldSeele
alle Rechte vorbehalten

WaldSeele.net