Bestandsaufnahme über den Zustand der Welt und Lösung von Chief Arvol Looking Horse

Nachricht von Chief Arvol Looking Horse an die Menschheit:

Ich, Chief Arvol Looking Horse, von den Lakota, Dakota und Nakota Nations, Träger der „Pfeife des Heiliges Weißes Büffelkalb“ in 19. Generation, fordere Euch auf

eine indigene Perspektive zu verstehen darüber, was in Amerika passiert/e in dem Teil, was „Turtle Island“ genannt wird (und in der ganzen Welt – Anm.d.Ü.).

Mit meinen Worten möchte ich die Verbindung schaffen zwischen der globalen, weltweiten Gemeinschaft durch eine Botschaft aus unseren sakralen Zeremonien, Euch spirituell zu verbinden, spirituell zu vernetzen, jede/r in seinem eigenen Verstehen des Glaubens in den Schöpfer.

Wir wurden durch sehr alte Prophezeiungen gewarnt über diese Zeiten, in denen wir heutzutage leben, aber uns wurden ebenso sehr wichtige Informationen gegeben, um eine LÖSUNG zu finden, um diese erschreckenden Zeiten zu wenden!

Um die Tiefe dieser Botschaft zu verstehen, müsst Ihr die Wichtigkeit von Heiligen Stätten erkennen und die Vernetzung (interconnectedness = Verbindung von ALLEM miteinander!) all dessen realisieren, was heutzutage geschieht in Wiederspiegelung der fortgesetzten Massaker, die sich in anderen Ländern und Amerika ereignen.

ich habe über diese wichtigen Themen gelernt, seit mir mit 12 Jahren das „Bündel des Heiligen Büffelkalbes“ und dessen Lehren anvertraut wurde. (Chief Arvol trägt dieses Bündel in der 19. Generation)

Unser Volk strebte danach seit Anbeginn der Zeiten, die Heiligen Stätten zu beschützen.
Diese Orte wurden geschändet seit Jahrhunderten und haben uns in die missliche Lage gebracht, in der wir uns auf globaler Ebene befinden.

Schaut Euch um. Unsere Mutter Erde ist sehr krank von diesem Missbrauch und dieser Gewalt
(Anm.d.Ü.: ebenso auf der gesamten Welt GLOBAL!)

und wir sind am Rande des Abgrunds, die Möglichkeit eines gesunden und nährenden Überlebens für die kommenden Generationen, die Kinder unserer Kinder, zu zerstören.

Unsere Vorfahren haben versucht, die Heilige Stätte „Sacred Black Hills“ in Süd Dakota – „Herz von Allem Was Ist“ – vor weiterem Missbrauch zu beschützen.

Unsere Vorfahren sahen niemals ein Satellitenphoto von dieser Stätte, aber jetzt, wo solche Bilder erhältlich sind, sehen wir, dass diese Stätte die Form eines Herzens ist und wenn man die Bilder schnell vorlaufen lässt, sieht es aus, wie ein schlagendes Herz!

Die Diné (Navaho, zweitgrößtes indianisches Volk) haben „Big Mountain“ beschützt , nennen es die LEBER der Erde und wir leiden und werden mehr leiden vom Kohleabbau dort und von den damit einhergehenden vergiftenden Prozessen.

Die Aborigines (Ureinwohner Australiens) haben vor den kontaminierenden Effekten der globalen Erwärmung auf die Korallenriffe gewarnt, die sie als BLUTREINIGER von Mutter Erde verstehen.

Die indigenen Völker des Regenwaldes sagen, dass der Regenwald die LUNGEN des Planeten Erde sind und Schutz bedürfen.

Die Gwich’in Nation in Alaska sah sich Ölbohrungen gegenüber gestellt im „Arctic National Wildlife Refuge coastal plain“ (Arktischen Nationalen Wildlife Refugium Küstenebene), bei den Gwich’in auch bekannt als „Wo das Leben beginnt“!

Die Küstenebene ist Geburtsstätte vieler Lebensformen/Lebensarten des Tierreichs. Der Tod dieser Tierarten und ihres Lebensraums wird indigene Völker in diesen Landstrichen vernichten.

(ebenso auf der gesamten Welt GLOBAL! – Anm.d.Ü.)

Da diese zerstörerischen Entwicklungen sich über die gesamte Welt fortsetzen, werden wir beobachten, bezeugen, miterleben, wie Tiere, Pflanzen und menschliche Völker aussterben aufgrund des Missbrauchs an Macht der Menschheit und des mangelnden Verstehens um die „Balance des Lebens“!

Die indigenen Völker warnen, dass diese zerstörerischen Entwicklungen GLOBAL Chaos und Verwüstungen verursachen werden. Es gibt viel viel mehr indigene (eingeborene) Lehren und Wissen über die Heiligen Stätten von Mutter Erde, ihre Chakren (Energieräder – Anm. d. Ü.) und Verbindungen zu unserer Seele, die sicherlich unsere zukünftigen Generationen betreffen.

(Anm.d.Ü.: dies betrifft außer den indigenen Völkern ALLE Menschen, Landschaften, die gesamte LEBENdige Schöpfung dieser Erde GLOBAL!)

Es braucht eine schnelle Bewegung in Richtung anderer Formen der Energie, die für uns alle, für alle Völker dieser Erde, sicher ist!

Wir müssen die Arten der Absichten verstehen, die fortschreiten, den Geist unserer gesamten globalen Gemeinschaft zu zerstören/vernichten! Wenn wir dies unterlassen, werden uns die Mächte der Zerstörung überwältigen!

Unsere Vorfahren sagten voraus, dass eines Tages Wasser zum Verkauf steht.

Damals war dies schwer zu glauben, weil das Wasser so im Überfluss vorhanden war, so pur, so rein, und so voller Energie, so nährend und so voller „göttlichem Geist“/Seele!

Heute müssen wir reines Wasser kaufen und sogar dann sind die nährenden Mineralien entzogen, es ist bloß leere Flüssigkeit. Eines Tages wird Wasser wie Gold sein, zu teuer um es sich zu leisten.

Nicht jeder wird das Recht haben, sauberes sicheres Wasser zu trinken.
(Anm.d.Ü.: dies ist ja jetzt schon in vielen Ländern bittere Realität!)

Wir versagen darin, unsere Heiligen Stätten wertzuschätzen und zu ehren, entreißen die Mineralien und Geschenke, die darunter liegen, als ob Mutter Erde einfach nur eine Rohstoff-Lieferantin sei! –

Mutter Erde jedoch ist die QUELLE ALLEN LEBENs!

Nationen anzugreifen und mehr Ressourcen aufzugreifen, um die Zerstörung fortzuführen im Namen des Friedens, ist NICHT die Antwort!

Es benötigt das Verstehen, wie all diese Entscheidungen die globale Welt beeinflussen und in Mitleidenschaft ziehen, wir werden nicht immun sein gegen dessen Auswirkungen und Nachwirkungen. Die kontinuierliche Verseuchung unserer Nahrung und unseres Landes wirkt sich auf unsere Weise zu denken aus!

Eine „Krankheit des Geistes, Krankheit der Gedanken, Krankheit der Absichten“ hat sich in den Anführern der Welt und vielen Mitgliedern der globalen Community fest gesetzt, mit deren Annahme, dass Gegenschlag/Vergeltung und Zerstörung der Völker als Lösung zu Frieden führen könnte.

In unseren Prophezeiungen wurde genannt, dass wir jetzt an einer Straßenkreuzung stehen.

Entweder spirituell verbinden als eine globale Nation – oder konfrontiert sein mit Chaos, Katastrophen, Krankheiten und Tränen in den Augen unserer Vorfahren
(Anm.d.Ü.: unserer Vorfahren, die uns voran gegangen sind und den Weg für uns bereitet haben, Vorfahren sind in schamanischen Kulturen außerdem Mutter Erde und die gesamte LEBENdige Schöpfung)

Wir sind die einzige Spezies, die die Quelle des Lebens, unsere Mutter Erde, zerstört im Namen von Macht, mineralischen Rohstoffen und Besitzrecht an Land.
Der Gebrauch von Chemikalien und Methoden der Kriegsführung schädigen Mutter Erde irreversibel (unabänderlich, unumkehrbar). so dass Mutter Erde sehr müde wird und weitere Belastungen durch Krieg und Zerstörung. Missbrauch nicht mehr ertragen, aushalten kann.

Ich bitte Dich mich zu begleiten bei diesem Bemühen/Bestreben.

Unsere Vision betrifft ALLE Völker ALLER Kontinente, gleichgültig welches Glaubens in den Schöpfer, zusammen zu kommen als EINS an ihren Heiligen Stätten, um zu beten und zu meditieren und miteinander zu sprechen, miteinander zu kommunizieren – dies bewirkt einen Energieschub zur Heilung von Mutter Erde und ein universelles Bewusstsein des Friedens zu erreichen.

An jedem neuen Tag bitte ich alle Nationen eine globale Anstrengung zu unternehmen, um täglich für unsere heilige Nahrung zu danken, die Mutter Erde uns schenkt, so dass die nährende Energie der Medizin (Anm.d.Ü.: Gebete, Dank, Zeremonien sind „Medizin“!) dahin geführt werden kann, unsere Gedanken und Seelen zu heilen.

·

Dieses neue Jahrtausend wird eine Zeit der Harmonie einleiten
oder es wird das Ende des Lebens, wie wir es kennen, herbei führen.

Hungern, Krieg und Giftmüll waren das Kennzeichen des Mythos des Fortschritts und Aufbau, die das letzte Jahrtausend bestimmt haben.

An uns als Fürsorgende und Pfleger (caretakers) für das Herz der Mutter Erde
fällt die Verantwortung, die Macht der Zerstörung umzukehren.

Du selbst bist derjenige, der entscheiden muss!

Du allein – und nur Du – kannst diese entscheidende und ausschlaggebende Entscheidung treffen, Deine Verwandten (Anm.d.Ü:  Verwandte = die FAMILIE der Lebendigen Schöpfung, Mutter Erde, Natur sowie die Vorfahren) zu achten oder diese Achtung zu verweigern!

Auf Deiner Entscheidung beruht das Schicksal der gesamten Welt.

Jeder von uns ist hier in diese Zeit und diesen Platz gestellt,
um persönlich über die Zukunft der Menschheit zu entscheiden.

Meinst Du, der Schöpfer würde unnütze Leute erschaffen
in einer Zeit solch schrecklicher Gefahr?

Wisse, dass Du selbst unverzichtbar, lebenswichtig bist für diese Welt.

Verstehe beides, die Segnung dessen und die Last dessen.

Du selbst bist dringend benötigt, um die Seele dieser Welt zu retten.

Meinst Du, Du seist hier herein gestellt für Weniger?

In einem heiligen Kreis des Lebens gibt es keinen Beginn und kein Ende.

Chief Arvol Looking Horse ist der Autor der „Lehren des Weißen Büffelkalbs”.
Ein unermüdlicher Fürsprecher der Erhaltung traditioneller spiritueller Bräuche.
Chief Looking Horse ist ein Mitglied von „Big Foot Riders“,
die Denkmäler setzen über das Massaker von Wounded Knee. ———————- ENGLISH

bitte weiter TEILEN! – sehr WICHTIG!
https://wp.me/p1dcwX-1vA

⇒ Übersetzung: WaldSeele – WaldSeele.net 

gefunden im November 2018 bei „Grandmothers Circle the Earth“

herzlichte Grüße – WaldSeele
Photo: © WaldSeele.net – alle Rechte vorbehalten!

 

 

Licht~Poesie & Saurier – podcast

die großartige Lichtpoesie von Alfred Wolski & Dorte Sukavi trifft auf 100 Millionen Jahre alte Saurier
Traumgleich verweben sich Klänge & Bilder (Film) zu einem schillernden & von Farben durchdrungenen Gewebe.

Im Hintergrund durchgehend LIVE gespielte Didgeridoo-Vibes sowie Klänge einer schamanischen Session.

auf den Video-Leinwänden sind Unterwasserwelten des Polarmeeres zu sehen, die von Dorte Sukavi beforscht wurden.

ab Beginn der schamanischen Session und im Verlauf drehen sich mit der erhöhten Energetik
die Lichter viel schneller durch den Raum,
Die Licht~Kunst~Objekte reagieren auf die Schwingungen im Raum.

[ leider 04:55 bis 05:30 tonlos, davor & danach aber in vollem Klang ;) ~ am besten VOLLbild ]

Luminale in Frankfurt am Main im Senckenberg-Museum

Künstler:

http://Lichtpoet.de

http://www.sukavi.de

Film: WaldSeele

herzLICHTe Grüße :)

 

 

 

die Welt braucht unser aller LICHT ~ JETZT!

~ ich wünsche Euch Allen alles LIEBE! ~

nun in diesen Tagen, da das LICHT wieder geboren wird zur Winter~Sonnenwende, ist es wichtig, dass auch wir ‚unser‘ LICHT, das tief in uns ruht, erwecken ~ wir wollen es zum Strahlen bringen & in die Welt leuchten lassen ~ ganz so, wie es die naturspirituell~schamanische Weltsicht zeigt, aber auch mit der Geburt des Lichtkindes im christlichen Kontext an Weihnachten

~ das golden leuchtende Kind, das LICHT, das FEUER des LEBENs
erwacht ~~ JETZT !

liebe Menschen,
lasst uns diese in uns selbst gespürte LIEBE hinaus tragen,
wir wollen unser Herz~Licht fließen lassen in die Welt

~ heilendes goldenes LICHT senden wir in alle Richtungen,
ins Oben, ins Unten ~ IN uns… AUS uns

lasst uns gemeinsam vorstellen (& damit ein Feld erzeugen), wie goldenes heilendes Licht in Strömen über Straßen fließt, aus Wolken abgeregnet wird & als Samen in die Herzen aller Menschen & aller Wesen Einzug nimmt & in Mutter ERDE dringt, um mit unserem Feld ihre Heilung zu bewirken

~ jetzt in diesen Tagen, da die dunkle Zeit sich ihrem Ende neigt!

wenn wir tanzen oder turnen, beten
oder uns sonstwie mit den Energien
des grenzenlosen & heilenden Universums verbinden,
lasst uns diese Energie bündeln & zur Heilung der Welt aussenden!

das FEUER der Kerzen ist mein Dank an meine Geist~Führer, die mir helfen, das in die Welt zu bringen, was gebraucht wird & Andere dort abzuholen, wo sie stehen

Seit annähernd 20 J. begleite ich ja Menschen in ihrem seelischen Werde~Prozess, was auch mir natürlich Erkenntnisse schenkt :) es ist ein Geben & Nehmen im Wechsel ♥

ich folge da ganz meinem intuitiven Sein & meiner Wahr~Nehmung
sowie den Hin~Weisen meiner Geist~Führer

Natur hilft mir sehr tief dabei, auch das trommeln (früher rasseln & maultrommeln) & die Lieder, die zu mir kommen, die ich für Landschaften, Bäume & Menschen singe, für Sterbende & Lebende, für die Toten, für unsere Ahnen, für unser aller Weg der Findung unserer Mitte, unserer Ausgeglichenheit, in diesem Leben, für unsere Mutter Erde

Ich erhalte derzeit soo viele Anregungen, mich zu äußern & damit Anderen zu helfen, zu sehen ♥
& dieses Helfen schenkt auch mir Denk~Anstöße, Erkenntnisse, Heilung

auch kann ich in diesen Tagen mit meiner Sicht auf die Welt & meinen intuitiven Eingebungen & meiner Weise, liebe~voll für Andere den Raum zu halten, Anderen helfen, ihre tief~seelischen Verletzungen zu heilen & in die Ganzheit zu kommen & ihre Seele zum Leuchten zu bringen

dies .IST. das LICHT der Seele in jedem von uns
das jetzt in diesen Tagen der längsten Nacht & des kürzesten Tages
wieder geboren wird

schon seit einigen Tagen nehme ich die Energien der Winter~Sonnenwende wahr,
wie sie weben & wirken in unserem Da~Sein

Danke meine lieben Krafttiere, Geist~Führer, Jesus, Mutter Erde, Elemente, Großvater Feuer, Großmutter Mond, Vater Himmel, Drache Luft, dem Oben & dem Unten, dem uns & alles durchdringenden Spirit/Geist, der ‚Alles IST‘ & in jedem von uns lebt ♥

Danke, dass Ihr mich gemacht habt mit all meinen Ge~Schichten & dass Ihr mir geholfen habt, aus der Dunkelheit ins LICHT geboren zu werden & als Licht~Bringer auf dieser Welt allen Wesenheiten zu dienen!

Wir sind alle verbunden! ~ alles ist EINS
Danke für die BeRUFung ~ Danke für mein SEIN ♥

jede/r von uns trägt VerANTWORTung für die Lage in der äußeren Welt ~ wir sind sehr macht~voll!

wir können etwas verändern, denn wir erschaffen FRIEDEN aus unseren eigenen Herzen & senden diesen IN die Welt, auf dass Bewusst~SEIN werde & Heilung

wer mutlos ist in diesen Tagen..
bitte nimm das Licht & die Wärme des Feuers in Dein Herz, in Deine Seele ♥
halte Dich selbst liebe~voll & schütze Dein ‚inneres Kind‘
gib Dir Zeit & lausche.. .. ..
Deiner inneren Stimme, Deiner Seele, was sie Dir erzählen möchte..

(hilfreich dazu auch Licht & Schatten sowie Wurzeln & Flügel )

→ denn diese Deine ‚innere Heilung‘ trägt auch zu ‚Frieden im Außen‚ bei! ←

so sei es!

Winter-Sonnenwende 2015_87kb

 ~

ich wünsche Allen eine beSINNliche & geruhsame ent~spannte Weihnachts~Zeit,
frohe & licht~erFÜLLtE Sonnen~Wende
& ein fruchtbares & friedliches Miteinander
beim Zelebrieren dieser besonders licht~erfüllten Zeit ♥

sowie ebenso einen angenehmen Jahres~Wechsel
mit VIEL Gesundheit & Freude für das Jahr 2016

herzLICHTer Gruß ~ die WaldSeele :)

WaldSeele.net
lebensfarben.wordpress.com

Tanzen ~ für das LICHT :)

hier hört man mich singend tanzen durch die Landschaft :) (nur Klang, 5 min)

.. für die Elemente, für die Ahnen, für Mutter Erde, für ALLE Wesenheiten..
für ‚alles was ist‘ :)
.. für Heilung, für Frieden.. für Bäume, für Menschen.. :)

zu mir gekommen ist dieses Lied ganz spontan & intuitiv mitten in der Landschaft.. so bewegte ich mich eine gute Stunde tanzend :) immer im Kreis drehend, je nach Himmelsrichtung..

der geistigen Welt hat es gefallen :) weiß ich.. denn..
der Energie~Ausgleich kam umgehend :D 

 

herzLICHT ~ die WaldSeele

© für Text & Film bei mir
Tanja WaldSeele
alle Rechte vorbehalten!

~ weiter teilen erbeten & erwünscht! ~ Danke ~

http://WaldSeele.net
http://lebensfarben.wordpress.com