kleine Kostbarkeiten am Wegesrand

meine Naturphotos - hier zeige ich eine größere Auswahl :) - sind wichtiger Bestandteil all meiner Beiträge! ..denn durch das tief seelische Einlassen und BetrAchten von Natur wurden mir VIELE sehr wichtige Erkenntnisse geschenkt, die natürlich hier im Blog zu finden sind in den diversen Beiträgen. Aus allem, was ich je betrACHTETe und erLAUSCHtE, lern(t)e … Weiterlesen kleine Kostbarkeiten am Wegesrand

Bestandsaufnahme über den Zustand der Welt und Lösung von Chief Arvol Looking Horse

Nachricht von Chief Arvol Looking Horse an die Menschheit: Ich, Chief Arvol Looking Horse, von den Lakota, Dakota und Nakota Nations, Träger der „Pfeife des Heiliges Weißes Büffelkalb“ in 19. Generation, fordere Euch auf eine indigene Perspektive zu verstehen darüber, was in Amerika passiert/e in dem Teil, was „Turtle Island“ genannt wird (und in der … Weiterlesen Bestandsaufnahme über den Zustand der Welt und Lösung von Chief Arvol Looking Horse

critical inventory about the situation of the world and solution – insistent message from Chief Arvol Looking Horse

Our ancestors have been trying to protect our Sacred Site called the Sacred Black Hills in South Dakota, “Heart of Everything That Is,” from continued violations. Our ancestors never saw a satellite view of this site, but now that those pictures are available, we see that it is in the shape of a heart and, … Weiterlesen critical inventory about the situation of the world and solution – insistent message from Chief Arvol Looking Horse

kleine Taten von großer Bedeutung kann jede/r…

Wir alle können - jede/r für sich - Frieden IN uns finden und zelebrieren und dabei sind die "kleinen Taten" von GROßER Bedeutung, die wir in Menschlichkeit und Freundlichkeit, in Achtung und Wertschätzung in die Welt fließen lassen. Dies ist unser LICHT 💛 , das wir aus uns heraus erschaffen, unser Echtsein, unsere Zuwendung zur Lebendigen Schöpfung, … Weiterlesen kleine Taten von großer Bedeutung kann jede/r…

das Eis in den Herzen schmelzen – Angaangaq

Angaangaq, der grönländische Eskimo-Kallaalit-Älteste, ist seit Jahrzehnten unterwegs in der Welt und spricht über die Notwendigkeit, das Eis in unseren Herzen zu schmelzen ("melting the ice in the heart of men"), denn der Klima-Wandel und der Zustand der Welt hat damit direkt zu tun! Angaangaq wurde vor Jahrzehnten von seiner Großmutter und den Ältesten seines … Weiterlesen das Eis in den Herzen schmelzen – Angaangaq

ich werde weiterhin glauben, auch wenn die Welt die Hoffnung verliert ~ Abbé Pierre

Ich werde auch weiterhin glauben, auch wenn die ganze Welt die Hoffnung verliert. Ich werde auch weiterhin lieben, auch wenn die anderen zu Hass werden. Ich werde auch weiterhin bauen, auch wenn die anderen zerstören. Ich werde auch weiterhin über Frieden reden, auch in der Mitte eines Krieges. Ich werde auch weiterhin leuchten, auch mitten … Weiterlesen ich werde weiterhin glauben, auch wenn die Welt die Hoffnung verliert ~ Abbé Pierre

unser Potential befreien – transgenerationale Auswirkungen

denn dies wirkt sich auf ALLES und Mutter Erde aus! Unsere zuhause gebliebenen Mütter/Großmütter MUSSTEN damals stark sein, durften sich keinerlei Schwäche „erlauben“ und mussten ihre Kinder und sich selbst „durchbringen“! sie mussten ihre Angst um ihre Männer und Söhne und um sich selbst und ihre Töchter von sich „wegschieben“ und ihnen fehlte Zeit zu … Weiterlesen unser Potential befreien – transgenerationale Auswirkungen

Interview Schamanismus 2018 zu Selbstheilung, Langsamkeit, Frieden finden

Willkommen zum Interview! ich spreche u.a. darüber, wie sich unsere Selbstheilung auf Mutter Erde auswirkt und wie Natur uns hilft, uns selbst zu heilen! es geht um Selbst-Wahrnehmung & Langsamkeit, die in der heutigen Zeit oft zu kurz kommt und darum, wie Bäume und Natur mir geholfen haben, mich selbst zu heilen! ich gebe Anregung, … Weiterlesen Interview Schamanismus 2018 zu Selbstheilung, Langsamkeit, Frieden finden

Karten vor der großen Transformation 2017

schamanisch energetisch arbeiten, Schattenarbeit, was Bäume uns lehren, wie man an Krankheit wachsen kann, Seele verstehen lernen, über meinen persönlichen Weg mit WaldSeele-Schamanismus und die Idee, diesen für Interessierte zu öffnen :) ... (podcast ganz unten! - wenn Du magst, kannst Du auch hören und mitlesen, was ich intuitiv empfinde und erkenne beim Ziehen der … Weiterlesen Karten vor der großen Transformation 2017

Selbst~FürSorge für Deine Seele

uns selbst wieder RAUM schenken, um STILL zu SEIN ~ uns mit der großen Seele der Natur verbinden und uns Heilung schenken lassen, uns wieder be-SEELEn, FREI~Raum SPÜREN, einlassen auf den Moment, unsere Seele pflegen, ausruhen, Wiederverbindung mit der Quelle der universellen Kraft, es geht um Ent.schleunigung ∞ wenn wir uns _IM_ Leben ZEIT für uns … Weiterlesen Selbst~FürSorge für Deine Seele

Auwald im Frühling ~ Traum in weiß & grün

Blüten~Fülle im durchLICHTeten Auwald.. Traum in weiß & grüün Bärlauch Teppiche,   Weißdorn, Sternmiere, Lichtnelken, Grüüün ♥ Liebe..   schaut mal, wie zauberhaft der Wald sich kleidet ~ ich liebe es! Schaumkraut und Löwenzahn-Blüten, die munden auch sooo fein! und der Wald steht still und doch soooo voller LEBEN :) es ist sooo herrlich, hier zu … Weiterlesen Auwald im Frühling ~ Traum in weiß & grün

Begegnung mit dem grönländischen Schamanen Hivshu

fühle mich gesegnet, denn ich erfuhr tief gehende Heilung! Ende März 2016 erhielt ich das große Geschenk, dem grönländischen Inuit-Schamanen Hivshu zu begegnen und Zeit mit ihm zu verbringen. Am 19.3. hielt er einen Vortrag im Archäologischen Museum Frankfurt am Main im Rahmen der Ausstellung „Bärenkult & Schamanenzauber“. Dabei waren 500 Besucher anwesend, der Andrang war enorm, … Weiterlesen Begegnung mit dem grönländischen Schamanen Hivshu

Rhön zum Jahreswechsel

Aus~Zeit am 'Platz aus der Zeit' ~ es war sehr intensiv, ich wurde sehr beschenkt  ~ es war eine Zeit des FließenLassens & des Ausgleichs zwischen dem Hellen & dem Dunklen, dem Schweren & dem Leichten so sang ich viele Lieder für das Land, das Wasser, die Tiere, die Steine, die Bäume & das Moor, den Mond, … Weiterlesen Rhön zum Jahreswechsel

Balance & Integration der Gegensätze

Herbst-Tag-und-Nacht-Gleiche, Mond & aktuelles Weltgeschehen, vom Fließen, von Gefühlen, von Schatten & Licht, von Balance, es geht um das VerEINEn der vermeintlichen Gegensätze in eine MITTE - Integrieren  unserer Schatten in unser Licht, im aktuellen Weltgeschehen werden Grenzen errichtet, wo zuvor alles offen war und zugleich zeigt sich Be-Grenzung im Außen ~ Überwindung innerer Grenzen, um bewusst zu werden … Weiterlesen Balance & Integration der Gegensätze

Wasser bewegt uns..

  Wasser spricht von der unsichtbaren Tiefe unter der sichtbaren Oberfläche.. aber auch vom Licht, das reflektiert wird.. Wasser bildet Strudel.. die Richtung ändern.. auf's Wasser schauen wirkt meditativ.. wenn man WIRKlich still wird.. und lauscht.. dem Wasser.. sich selbst.. der Seele, die zu uns spricht.. durch das Wasser.. bewegtes Wasser.. so wie wir.. unsere … Weiterlesen Wasser bewegt uns..

Bärlauch~Wald Mitte April

hier in vielen verschiedenen Bildern, aber auch im Klang der natürlichen Vielfalt des Auwaldes im Frühling sowie im Film wunderschöne Impressionen aus einem hessischen Wald (mit noch offenem Blätterdach!) ~ viel Vergnügen beim Anschauen & Lauschen :)   herzLICHTer Gruß WaldSeele   © für Text & Photo/Film bei mir Tanja WaldSeele alle Rechte vorbehalten! ~ … Weiterlesen Bärlauch~Wald Mitte April

Bärlauch im sehr frühen Frühling

  ich war gestern mal wieder allein im Auwald, um zu schauen, wie weit denn der Bärlauch sei, da ich vor kurzem von meiner befreundeten Kräuterfrau hörte, dass der Bärlauch schon SEHR weit sei. Hier isses wohl kühler als dort, denn hier sind die meisten Blätter noch zusammen gerollt und ca 2,5 cm lang ~ … Weiterlesen Bärlauch im sehr frühen Frühling